*NEIN, MIR WIRD ES NICHT “BALD BESSER GEHEN”!

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *NEIN, MIR WIRD ES NICHT "BALD BESSER GEHEN"!434
  • Share

leben ich komme

NEIN, MIR WIRD ES NICHT “BALD BESSER GEHEN”!

 

 

 

 

 

Ja, ich bin krank.

 

Nein, ich habe keine Erkältung. Ich habe etwas, was man “chronische Krankheit” nennt, in meinem Fall MS.
Es betrifft zwar hauptsächlich mein Gehirn und meine Wirbelsäule, hat aber Auswirkungen auf den gesamten Körper. Angefangen von meiner kognitiven Leistungsfähigkeit (z.B. DENKEN), über die Augen (Sehstörungen, Lähmungen) und extreme, abnorme Erschöpfbarkeit (Fatigue), bis hin zum Bewegungsapparat.

 

Es gibt keine Heilung – MS hat man lebenslänglich! Und sie ist IMMER da, auch wenn sie ruhig erscheint !

Das ist das, was man mit “chronisch” meint: für immer, ein Leben lang!

 

 

 

Ich werde immer krank sein und die meisten meiner durch Entzündungen im Gehirn entstandenen Handicaps bleiben zurück, manche bilden sich zurück, – aber selten bilden sie sich vollkommen zurück. Und ich weiß, dass es eher noch mehr werden.

 


Ich muss mich darauf einstellen, immer mit Behinderungen leben zu müssen.

 

Und dazu gehört genauso auch das Einwirken von “außen”: die Blicke, denen ich mich manchmal ausgesetzt fühle, die Worte, die ich höre und “ach so gut gemeinten” Ratschläge, die ich bekomme und die mich verletzen.

 

Manche Freundschaften sind zerbrochen, das war sehr schmerzhaft; andere wertvolle Freundschaften habe ich hinzu gewonnen. Für meine Freunde und meine Familie ist es auch nicht immer einfach, mit an sehen zu müssen, wenn ich schlechte Tage oder Phasen habe. Das belastet mich manchmal zusätzlich.

 

 

 

Aber all das bedeutet nicht, dass mein Leben vorbei ist. Ich kann trotzdem jedem Tag etwas Schönes abgewinnen, habe Spaß, Freude und Genuss. Ich musss mir mein Leben nur anders einrichten. Einmal mehr, einmal weniger – je nach Tagesform. Ich kämpfe mit aller Kraft, die ich habe um ein lebenswertes erfülltes Leben und meistens gelingt es mir. An den Tagen, an denen ich eher der “Verlierer” bin, gebe ich trotzdem nicht auf, denn es werden wieder bessere Tage und Phasen kommen und ich möchte mich schließlich noch sehr lange an meiner Familie erfreuen können.

 

Immerhin bin ein ein Kämpfer – ein MS-Krieger!

 

Und die Tage, an denen ich als Sieger hervorgehe, sind besondere Tage und tragen mich hinaus in die Zukunft. Denn es ist nicht vorbei – es geht erst los!
LEBEN, ich komme!©Heike Führ/multiple-arts.com

 

 

 

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *NEIN, MIR WIRD ES NICHT "BALD BESSER GEHEN"!434
  • Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.