* “Aber Du siehst so gesund aus…!”

MULTIPLE SKLEROSE

“Aber Du siehst so gesund aus…!”

Ich lebe mit MS (Multiple Sklerose).
MS ist eine chronische Erkrankung, die bislang noch unheilbar ist und oft Schäden zurück lässt. Sie attackiert das zentrale Nervensystem.
Da das zentrale Nervensystem das Gehirn als auch das Rückenmark und die Sehnerven mit einschließt, hat MS große Auswirkungen auf die Qualität des Lebens.
Diese Krankheit bedeutet ebenfalls, dass viele meiner Symptome völlig  unsichtbar sind -zumindest für den “untrainierten Beobachter”.
Trotzdem macht es meine Erkrankung nicht weniger real. Meine Symptome können auch einmal mild verlaufen, aber leider oft auch so schwer, dass sie Lähmungen und Verlust des Augenlichtes uvm. verursachen können.
Es mag sein, dass ich vollkommen gesund auf Dich wirke, aber mein Körper muss gerade mit einer extremen Muskelschwäche , schrecklichen Schmerzen oder einer breiten Palette an anderen Symptomen kämpfen. Ganz abgesehen von den Nebenwirkungen aller Medikamente, die ich nehmen muss: sie beeinträchtigen mein Leben ebenfalls.

Die häufigsten Symptome der MS sind Taubheitsgefühle, extreme Fatigue (abnorme Erschöpfbarkeit), Schwindel, schlechte Koordination und Gleichgewichtsstörungen, kognitive Störungen (Erinnerungsvermögen, Vergesslichkeit, Konzentrationsprobleme, uvm.), Sehstörungen, Zittern , starke Schmerzen und Spastiken. Diese Symptome sind das Ergebnis des Auto-Immun-Kampfes, in dem der eigene Körper die schützende Schicht um die Nervenfasern herum angreift und auch zerstört. Wenn dies passiert, ist die Isolierung zerstört und wird durch verschiedene Verhärtungen und Narben ersetzt. Manche der darunter liegenden Nervenfasern können getrennt werden; d.h., sie sind unterbrochen. Andere können unwiderbringlich so zertsört werden, dass sie auch dauerhaft Schaden erleiden. Die Nervenimpulse werden unterbrochen und können somit nicht mehr funktionieren.
Stellt Euch eine Isolierung um ein elektrisches Kabel herum vor: ist diese zerstört oder unterbrochen, wird die Leitung nicht mehr richtig arbeiten und funktionieren können. So ist das auch bei MS.

Bitte teilt dies, denn “Bildung ist der erste Schritt für eine Heilung” und diese brauchen wir!

Multiple Sklerose ist keine Frage des Lebensstils, sondern MS ist eine lebenslange unheilbare Krankheit!

frei übersetzt nach “FB/were not drunk,we have ms” ©Heike Führ

6 thoughts on “* “Aber Du siehst so gesund aus…!”

  1. Martina Schüttler

    Es tut soooo gut zu lesen, was Du schreibst.
    ” Du siehst ganz gesund aus…..” .
    Es ist so schwer zu verstehen für andere. Und mal ehrlich, man hat ja auch keine Lust , immer nur die Dinge zu betonen, die man NICHT kann.
    Danke für Deine Aktivität und Aufklärung ,
    Es hilft mir, Deine Worte zu benutzen, wenn ich zu blockiert bin für eigene. (wie bei einem Antrag zur Verlängerung der EU Rente.)
    Liebe Heike, vielen Dank .
    Martina aus Seesen

    Reply
    1. multiplearts Post author

      Liebe Martina, ich danke Dir ebenso für Deine Worte – auch mir tun sie dann gut, denn solch ein Feedback ist wichtig für mich !
      Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, Heike

      Reply
  2. Elke Pietschmann

    Liebe Heike,
    manchmal ist es erleichternd für mich, dass man die Krankheit bei mir sieht und dann auch die Hilfsangebote kommen. Aber ich finde, MS muss in all ihren Formen noch viel bekannter werden. Daran will ich auch mthelfen. Deswegen bin ich auch am Mittoch in Stuttgart am begehbaren Gehirn im Hauptbahnhof und ehrenamtlich bei der AMSEL aktiv.
    Alles Gute für Deine Arbeit, und wir sehen uns hoffentlich bei irgend einer Veranstaltung mal wieder!
    Elke

    Reply
    1. multiplearts Post author

      Liebe Elke, ich danke Dir für deinen Kommentar und die Schilderung auch aus Deiner Sicht und knuddel Dich mal <3
      Wir sehen uns ganz bestimmt bald mal wieder und darauf freue ich mich sehr :)
      Du hast Recht: die MS müsste in all ihren Formen viel bekannter werden!!!!
      Toll, dass Du bei der Amsel so aktiv bist :)
      herzliche Grüße, Heike

      Reply
  3. renate ih....

    Hallo, habe ja schon jahrelang MS, was kann ich tun das ich endlich Behindertenrente bekomme. LT. Rentenberaterin bekomme ich erst 2/19 Rente. Das ist noch lange hin. Hat jemand Ahnung? LG. R.Ihsen

    Reply
    1. multiplearts Post author

      Hallo,
      als Erstes muss man mit seinem Neurologen sprechen und am besten dann einen Termin beim Rentenamt ausmachen.
      Der Neurologe schreibt dann ein entsprechendes “Gutachten” an die Rentnversicherung – diese melden sich dann bei Ihnen und sie entscheiden, ob man beispielsweise zu einem Gutachter muss, oder zu einer Reha…. Dann läuft alles automatisch…
      Der neurologe kann Ihnen auch Auskunft geben, wie das abläuft!
      Ganz liebe Grüße, Heike :)

      Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>