“Dürre Zeiten”

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - "Dürre Zeiten"0
  • Share

 

c Heike Führ

Ja, manchmal sind “dürre Zeiten” trotz allem angenehmer, als die besten Zeiten nicht erleben zu können! Geben wir nicht auf, auch wenn es uns manchmal hart trifft, wir schlaflose Nächte mit Schmerzen und Schüttelfrost als Nebenwirkungen der Medikamente haben, wenn wir verknautscht aufstehen und uns die Fatigue schon am frühen Morgen begrüßt: wir lassen uns nicht unterkriegen: nach einer “Dürre” scheint auch wieder die Sonne und es kommt, das pralle Leben ;-)
Vielleicht auf seine Art, aber wir finden es, wenn wir es suchen :-)

Liebe Grüße an alle und einen sonnigen Tag im Herzen :-)

 

Please follow and like us:

  • follow subscribe - "Dürre Zeiten"0
  • Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>