Gästebuch

Spread the love

 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha

(49)
1 2 3 4 5
(39) kati
Fri, 20 February 2015 18:58:42 +0100
email

Liebe Frau Führ,

DANKE für Ihre Worte!
In Ihren Berichten erkenne ich mich, denke, Sie sprechen von meinem Leben. Und das Gefühl zu haben verstanden zu weden, das tut so gut.... gerade in einer Phase, wo ich das Gefühl habe den Berg nicht zu überwinden.
Alles Liebe,
Ihre Kati

(38) Uschi
Sun, 25 January 2015 18:43:51 +0100
email

Hallo Frau Führ - Hallo MS (sorry fürs Abkupfern),

ich habe von einer ebenfalls von MS betroffenen Arbeitskollegin Ihr Buch ausgeliehen bekommen, und ich muss sagen, ich finde es ganz toll, wie Sie mit der "Sache" umgehen. Man traut sich bei allem Ernst doch auch herzhaft zu lachen.
Ich habe diese Diagnose seit September 2014, bin 57 Jahre alt, und ziemlich verwirrt und auf der Suche nach ner Menge Informationen.
Ich bin nun durch Ihr Buch auf Ihre Seite gekommen und werde diese in den nächsten Tagen mal in aller Ruhe durcharbeiten.
Herzliche Grüße
Uschi

(37) Eva Vos
Mon, 8 December 2014 14:48:46 +0100
url  email

Hallo Heike,

ich bin gerade dabei ein bisschen nach Gleichgesinnten zu stöbern und dabei auf deine Internetseite gestoßen. Es ist irgendwie beruhigend zu wissen, dass es Menschen gibt, die diese seltsamen Symptome nachempfinden können. Ich bin auch Erzieherin, arbeite aber schon lange nicht mehr in diesem Beruf. 2004, ein Jahr nach der Geburt meiner ersten Tochter bekam ich die Diagnose. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest würde ich mich freuen, dich auf meiner Webseite wieder zu sehen. www.schmetterlingsdompteurin.de Vielleicht hast du auch Interesse meinen Blog zu lesen. :-) Ich bin seit ungefähr einem Monat online. Wenn es dir gefällt, darfst du auch gerne Werbung für mich machen. Ich wünsche dir, dass du deinen Lebensmut behältst und weiter optimistisch in deine Zukunft schaust. Alles Gute für dich und deine Familie
Darf ich dich noch eine Frage fragen? Erst mal herzlichen Glückwunsch zum eigenen Buch! Dazu meine Frage. Wie hast du es geschafft dein Buch zu veröffentlichen?
Herzliche Grüße
Eva Vos

(36) Mandy
Sat, 6 December 2014 00:09:14 +0100
url 

Tolle Seite. Deshalb wollte ich nicht gehen, ohne ein paar nette Grüße da zu lassen!

(35) Annett
Sat, 15 November 2014 21:17:16 +0100
email

Hallo Heike,habe deinen Blog gelesen und ich bewundere dich sehr! Du spricht mir und bestimmt vielen Anderen aus der Seele! Ich habe seit 2009 MS ,bin 46 Jahre alt! Mach weiter so!Alles Gute für dich! Liebe Grüße



Annett Noth


(34) chryssi Dachtler
Mon, 10 November 2014 19:19:14 +0100
email

Hallo Frau Führ,

habe mit grosser Freude ihre Seite entdeckt.Bin seit September 2004 auch MS-Patient und werde seit März 2009 mit Aubagio behandelt.
Habe zur Zeit wieder einen Schub und viel Zeit um mich im Internet zu informieren.

Danke!!

(33) Carmen Dickescheid
Thu, 16 October 2014 18:31:09 +0100
email

Liebe Frau Führ, Ihr Buch "Hallo MS" sollten viele Menschen lesen, um ein Gespür für andere Menschen zu bekommen. Denn man sieht es eben NICHT jedem an, wie er sich fühlt, was ihn belastet und bedrängt und welche Schmerzen er erleidet. Ihr Buch kam mir vor, wie ein Spiegel, der mir zeigte, was ich unterdrücke, verdränge und nicht wahrhaben, geschweige denn zugeben will. Auch ich habe MS. Und ich finde es bewundernswert, wie Sie über Ihre nicht kleinen Probleme schreiben, sie beim Namen nennen und über sie lachen können. Das ist irgendwie befreiend. Ich werde es in Zukunft auch einmal versuchen- über das Unabänderliche einfach zu lachen. Vielleicht wird es dann leichter.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Bekannten und Freunden der SHG 07 weiterhin viel Kraft und Lebensfreude!

Liebe Grüße
Carmen Dickescheid


(32) Smithg685
Mon, 29 September 2014 13:14:00 +0100
url  email

Tormoxin 500mg Cod Next Day Delivery in Hartford bgddkegddedbbefd

(31) Marita Steuerer
Wed, 27 August 2014 11:19:03 +0100
email

Liebe Heike,
Ich lese gerade ihr Buch und bin sehr begeistert.
Ich habe MS seit 2003 und bin mittlerweile auch voll berentet.
Ich muß sagen, dass ich das Gefühl habe, meine eigene Geschichte zu lesen. Genauso fühle ich mich auch und alles, was sie in dem Buch schreiben, trifft es auf den Punkt.
Man kann mit so vielen Menschen reden, wie man will. Keiner versteht einen besser, als jemand, der selber betroffen ist.
Es gibt ja einiges an Bücher über MS, aber keines ist so nah an der Realität wie ihres.
Deshalb sage ich Danke für diese Zeilen. Es tut gut, zu wissen, dass es jemand gibt, der genau das, was wir Betroffene fühlen, in Worte zu fassen, weiß.

Viele liebe Grüße
Marita Steuerer

PS: Hab mir auch ne Kühlweste zugelegt. ;-)

(30) Britta Schwarz
Sun, 4 May 2014 21:34:21 +0100
email

Liebe Heike,
ich habe schon mal angefangen zu lesen.... und bin völlig begeistert...ich hoffe, du verstehst das jetzt nicht falsch...^^
Ich freue mich schon drauf , dein Buch in den Händen zu halten und darin zu
lesen....
Sicherlich wird mir vieles davon sehr bekannt vorkommen.... aber dann werde ich feststellen... ICH bin damit nicht ALLEIN...
Wir müssen eben zusammenhalten...ich drück dich...

ganz ganz liebe Grüße
Britta...

8 Gedanken zu „Gästebuch

  1. Kempte, Günter

    mit Begeisterung habe ich ihren Artikel gelesen und habe mich mit meiner MS wiedererkannt . Jeder Tag ist ein neuer Tag. Beschäftigungen und immer neue Vorhaben statt Trübsal blasen ist wahrscheinlich die beste Lösung. Seit 1994 habe auch ich erkannte MS. Weiter so mit ihrer Einstellung.
    Mit freundlichen Grüßen Günter Kempte aus Chemnitz

    Antworten
    1. multiplearts Beitragsautor

      Vielen lieben Dank lieber Günter, ich wünsche Ihnen ebenfalls alles Gute und herzliche Willkommen hier :-)
      Glg, heike

      Antworten
    2. multiplearts Beitragsautor

      Hallo Günter, herzlichen Dank für die lieben Worte und dann sind wir ja beide alte MS-_Krieger :-)
      Allerliebste Grüße und von Herzen alles Liebe und Gute, Heike

      Antworten
  2. Tatjana

    Liebe Manuela Straubhaar, ganz schöne Geschichte der MS haben Sie hier geschrieben – lustig, aber gleichzeitig traurig. “Dazu bin ich viel zu exklusiv” – finde ich perfekt treffend. Haben Sie noch solche Geschichten? Würde ich mit Vergnügen lesen. Alles Gute wünsche ich. Tatjana – auch eine MS`lerin.
    P.S. die ganze Seite ist sehr gut – DANKE!

    Antworten
    1. multiplearts Beitragsautor

      Dankeschön und ebenfalls alles alles Gute und Manuela wird es gelesen haben und sich freuen :-)
      Glg, Heike

      Antworten
  3. Nicola Monien

    Liebe Heike, …Deine Seite ist wunderschön, ich bin ganz begeistert davon.
    Sie ist Dir ganz toll gelungen…sie oist sehr sehr vielseitig und die tollen Künstler hier- ich danke Dir
    dafür ganz dolle:-)) liebe Grüße , Nicky

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.