Interview von REHACARE und wer Interesse hat darf ebenfalls mitmachen:

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Interview von REHACARE und wer Interesse hat darf ebenfalls mitmachen:0
  • Share

Ich wurde von REHACARE interviewt und hatte viel Spaß dabei :)

Wer ebenfalls mitmachen möchte, kann sich dort melden.

Hier gehts zum Download: http://heikef.jimdo.com/

Ausfüllen und an REHACARE senden :)

 So tickt … Heike Führ!

http://www.rehacare.de/cipp/md_rehacare/custom/pub/content,oid,40336/lang,1/ticket,g_u_e_s_t/src,Fuehr_1/~/So_tickt…_Heike_F%C3%BChr.html

Und hier ist sind die Interview-Fragen:

Ausgefüllt bitte an: redaktion@rehacare.de

 

So tickt …“

  Antwortfeld
Name:  
Vorname:  
Alter:  
Wohnort:  
Beruf/Tätigkeit:  
(Bezug zum Thema) Behinderung:  
Was liegt Ihnen besonders am Herzen?  
   
  1.  Wann haben Sie das letzte Mal herzhaft gelacht und worüber?
 
  1. Was wollten Sie schon immer einmal machen und warum haben Sie sich bisher nicht getraut?
 
  1. Welcher Mensch hat Sie bisher am meisten beeinflusst? Und warum?
 
  1.  Sie haben die Chance Bundesbehindertenbeauftragte/r zu werden. Was wäre Ihre erste Amtshandlung?
 
  1.  Ihr Leben wird verfilmt: Wer würde Sie verkörpern und warum gerade diese Person?
 
  1.  Ich wäre gern einmal …
 
  1. Auf welche Fragen wünschen Sie sich eine Antwort?
 
  1. Was ich noch sagen wollte …
 

 

Bitte vergessen Sie nicht, uns auch ein Foto (jpg-Datei, Copyrightangabe) von sich mitzuschicken.

 

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Redaktion REHACARE.de

Foto: Heike Führ mit Laptop auf dem Schoß

Heike Führ; © Ingrid Fey

Foto: Heike Führ spielt mit ihrem Hund

 

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Interview von REHACARE und wer Interesse hat darf ebenfalls mitmachen:0
  • Share

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>