nerven liegen blank 624x624 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

Multiple Sklerose: Reine Nervensache – Warum wir so schwache Nerven haben

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben434
  • Share

Multiple Sklerose: Reine Nervensache

– Warum wir so schwache Nerven haben

3dbd1957fb56cc25d929e43c5ac25a76 300x169 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

Multiple Sklerose: Reine Nervensache – Warum wir so schwache Nerven haben

Ganz klar: bei MS spielen die Nerven verrückt. Völlig. Oder die Nervenleitbahnen sind unterbrochen oder so gestört, dass die Nerven nicht mehr so funktionieren, wie es normalerweise der Fall wäre.

Halleluja!

Wenn der eigene Körper die Nerven angreift: MS!

Dass Multiple Sklerose (MS) eine Nervenkrankheit ist, wissen wir alle und dass der eigene Körper dabei die Nervenzellfortsätze angreift, wissen wir auch. Das erzeugt unregelmäßig verteilte Schädigungen im Gehirn und Rückenmark. Es folgen sehr verschiedene Störungen der Nervenfunktionen.

Dass unsere Nerven im wahrsten Sinn des Wortes BLANK liegen, ist ebenfalls bekannt! 😉

nervenbahn unterbrhen 300x203 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

Multiple Sklerose: Nervenleitnbahnen sind unterbrochen

Warum aber sind wir mit MS auch schneller gestresst oder haben so ein schwaches Nervenkostüm?

Es ist – wie so oft- schwer, im Netz gute Artikel diesbezüglich zu finden, aber bei meinen Recherchen bin ich trotzdem auf interessante Hinweise gestoßen:

Bei Stress oder Infektionen ist unser ohnehin gebeutelte Körper oft schnell überfordert und jede schwere Belastung äußert sich auch bei dem Immunsystem und es werden die feinen Regelkreise gestört.

Und klar ist auch, dass wenn die Nervenleitungen Schaden nehmen, auch die Konzentration und das Denkvermögen leiden.

Denn die Informationsverarbeitung fällt dann noch schwerer.

hektik...stress...lahm .... 300x218 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

Stress und MS – kein gutes Paar!

SCHWACHE NERVEN und MS

Menschen, die „schwache Nerven“ haben, sind grundsätzlich sehr sensibel! Man könnte dann auch sagen, dass ihre Nerven quasi immer „blank“ liegen. Dies kann die Folge von großer Stressbelastung über einen längeren Zeitraum sein, aber auch Veranlagung oder auf Grund von anderen Faktoren (Kindheit usw.).

Sinnes-Überlastung kann übrigens mit einem chronischen Stress gleichgesetzt werden.

Bei Stress gerät das ganze Nervensystem in zusätzliche Spannung und man fühlt sich schneller genervt oder gereizt und reagiert oft über, weinerlich, aggressiv – auf jeden Fall der Situation nicht angepasst.

– Bei MS könnte das bedeuten, dass man als „Über-reaktion“ mit typischen MS-Symptomen reagiert. (Bei mir beispielsweise immer Sehstörungen und schwere Beine).

Hier ein interessanter sehr informativer Auszug einer Webseite: (1)

„Unter Nerven im biologischen Sinn kann man sich ein Bündel von Zellfortsätzen vorstellen, die sich ausgehend von Zellkörpern (im Gehirn und Rückenmark) wie lange Fäden durch den ganzen Körper spinnen. Die Fäden sind dabei gebündelt und laufen in einer Hülle wie Stromkabeln durch den Körper.

Das Nervensystem (also alle Zellen im Gehirn und Rückenmark mit ihren Fortsätzen) ist das Informationsverarbeitungssystem des Körpers.

Über die fünf Sinne werden ständig unzählige Informationen gesammelt (was sehe und höre ich, was spürt mein Körper), koordiniert, mit früheren Erfahrungen verglichen und danach wird entschieden, wie darauf reagiert werden soll. Ein Befehl wird über die Nervenfortsätze an die Körperorgane weitergegeben, die entsprechend reagieren (etwa Muskelarbeit, Magensäureproduktion, Blutdrucksenkung). Die meisten dieser Vorgänge laufen automatisch ab, ohne dass es eines Willensaktes bedarf. So regelt das Nervensystem zum Beispiel Körpertemperatur, Atmung, Herzschlag und Verdauung, ohne dass wir es überhaupt mitbekommen.“ (1)

MS und schwache Nerven – nichts funktioniert mehr

geh mir nicht auf die nerven haben genug zu tun 300x204 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

MS geht mir auf die Nerven!

Wenn man sich nun also vorstellt, dass bei Multipler Sklerose all diese Informationen auf Grund von Nervenleitungs-Störungen sowieso nicht einwandfrei funktionieren, wundert es mich nicht, dass im Falle von extremem Stress so gar nicht funktioniert.

MS: Uhthoff-Phänomen bei Stress

Noch dazu kommt bei MS das sogenannte UHTHOFF-Phänomen: bei Stress oder erhöhter Körpertemperatur (die bei Stress und Sorgen ja unweigerlich ansteigt) können Symptome wieder aufflammen und sich wie ein Schub anfühlen. Das nennt man dann auch Pseudo-Schub.

MS und das Nervensystem

„Das Nervensystem hat die Tendenz, viele Situationen als bedrohlicher einzustufen, als sie in Wirklichkeit sind. Betroffene sind in der Regel dünnhäutig, häufig angespannt und entweder ängstlich („Flucht“-Modus) oder aggressiv („Kampf“-Modus). Sie befinden sich in ständiger Alarmbereitschaft, ihr Muskeltonus ist permanent erhöht, woraus langfristig Schmerzen resultieren können.“ (1)

– Wenn unser Muskeltonus sowieso schon auf Grund der MS erhöht ist und sich nun unter Stress nochmals versteift, sind Schmerzen, Kraftlosigkeit und Abgeschlagenheit ja kein Wunder mehr.

nerven liegen blank 300x300 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

MS: Nerven liegen blank

Was sind schwache Nerven?

Reizüberempfindlichkeit ist typisch für schlechte Nerven, ebenso das Gefühl, wenn einem schnell etwas „zu viel“ wird. Dazu kommen Lärm- und Licht-Überempfindlichkeit und Schmerzempfindlichkeit.

Schwache Nerven sind nicht immer ein Zeichen für geringes Selbstwertgefühl

Bei meinen Recherchen bin ich darauf gestoßen, dass schwache Nerven oft auch als Zeichen von einem geringen Selbstbewusstsein oder Selbstwertgefühls gelten. Das ist mit Sicherheit in vielen Fällen so, aber ich denke, bei chronischen und vor allem neurodegenerativen Erkrankungen wie MS, kann es auch rein körperliche/neurologische Auslöser geben.

In meiner momentanen Lage mit der Krankenhaus-Situation meines Mannes gehe ich einfach davon aus, dass meine ohnehin geschädigten MS-Nerven einfach verrücktspielen, noch dünnhäutiger, angreifbarer und verletzlicher sind als sonst. Und dass somit auch jeder Kraftaufwand, der bei MS ohnehin meist 5x so hoch ist wie bei einem gleichaltrigen Gesunden, nun nochmals erhöht ist.
Ist es dann ein Wunder, dass ich müde, ausgelaugt und auch etwas entnervt bin?

Nein – denn ich habe eigentlich starke gute Nerven – aber wenn zu viel auf einmal kommt, dann werden diese Nerven, die mich schon durch manchen Sturm navigiert haben, plötzlich dünn: sehr dünn – zum Reißen angespannt. HALLO MS! Mehr ist es nicht! 😉

1    http://www.forumgesundheit.at/cdscontent/?contentid=10007.790458

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft – und gerade jetzt in dieser enormen Stress-Situation:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

CBD kaufenWenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurden dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von Navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein Darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm guttut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!
#werbung

 

 

 

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Multiple Sklerose: Reine Nervensache - Warum wir so schwache Nerven haben434
  • Share
0c565f3c3f9f9c2f8cd0e8bc7805a3e3 624x442 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

*Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen434
  • Share

Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Wie lange habe ich an dieser Überschrift herumge“ackert“, da sie mir zu heftig erschien, oder zu emotional, zu „gemein“….

Ich wollte schreiben:

  • Wenn chronisch Kranke zu Helfern werden….
  • Wenn wir helfen….

Aber ich fand nicht den für mich richtigen Titel…

Hier berichtete ich schon von dem komplizierten Sprunggelenkbruches meines Mannes.

42530766 170966223767614 47435169300217856 n 300x225 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

MS: Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Nun, nachdem ich aber eine wirklich schlimme Nacht mit Schmerzen, Spasmen und weiteren Symptomen hinter mir habe, entschied ich mich doch für die erste Überschrift:

MS: Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Denn es ist schlicht und ergreifend die Wahrheit und ICH muss mir schlicht und ergreifend EINGESTEHEN, dass ich „hilfsbedürftig“ bin, dass ich nicht gesund bin.

Anders gesund, aber nicht gesund.

Ich benötige Hilfsmittel – wie ab und an einen Gehstock, oder eine helfende stützende Hand, ich brauche DRINGEND Mittel wie CBD….

41345281 559292917857881 443856785250451456 n - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

CBD bei Multipler Sklerose

Ich brauche….

Ja, ich brauche sehr viel Ruhe; sehr viel Energie-Management; Gassi-Geher, die für mich einspringen …. und wirklich Hilfe auf verschiedenen Ebenen.

Und nun braucht mein Partner mich. Keine Frage: ich springe ein.

0c565f3c3f9f9c2f8cd0e8bc7805a3e3 300x213 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Mitten in Deinen Kämpfen liegt die fähigkeit,anderen zu helfen

Gemeinsam sind wir stark – das ist unser Motto.

Rührend seine Sorge um mich – in all seinem Schmerz- und Narkosezustand hat er immer ein Auge auch auf meinen MS-Zustand.

27a1 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen Er kennt sie am besten, diese merkwürdigen urplötzlich aufkommenden Schwächeanfälle und Symptome. Er lebt damit, wie ich auch.

helfen arme geben.... 300x177 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Gemeinsam sind wir stark

Nun möchte und muss ich mich also um ihn kümmern und stoße bei den einfachen Alltagsdingen schon an meine MS-Grenzen: das viele ungewohnte Autofahren in die Klinik, die sich ewig ziehenden 8 Stunden des OP-Tages…. Sorgen aushalten, Kräfte sammeln, Emotionen… Das viele Laufen in der Klinik… Einkäufe erledigen, mit dem Hund rausgehen… und schwubs – die MS macht die Grätsche.

2764 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen Ich muss dazu sagen, dass mich seit den 8 Tagen, als der Unfall passierte, Dank meines CDD keine einzige Fatigue-Attacke überrollte. Das ist für mich mehr als ein Geschenk, das ist für mich ein WUNDER.   2764 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Und deshalb berichte ich auch immer wieder davon, denn selbst wenn es nicht jedem gleich hilft, aber nur 90% meiner lieben Leser, dann konnte ich immerhin diesen 90% helfen!

Ich darf Hilfe annehmen

Fakt ist, dass ich lernen muss mir einzugestehen, dass ich Hilfe annehmen darf, dass ich Hilfe brauche.

Das übe ich jetzt: Familie und Nachbarn kümmern sich rührend um mich, kaufen mir ein und bieten Hilfe an, Smiley hat eine tolle zuverlässige Gassi-Geherin für die größeren Runden und ich kann dann auch wieder Energie-Management betreiben.

Aber ich schreibe dies, weil ich weiß, dass es vielen anderen chronisch Kranken genauso geht. Es ist – gerade für diejenigen, die eher unsichtbare Symptome haben – oft besonders schwer, sich tatsächlich einzugestehen: ich bin hilfsbedürftig und das ist OK!

Denn das gehört auch dazu: es ist ok. Es ist auch OK, wenn man als Hilfsbedürftiger nur begrenzt helfen KANN! Wir geben ja alles, was wir können und das ist IMMER GENUG!

Mein Mann hat mir das nun auch mehrfach so versichert und ich glaube: das DA-Sein, das Beistehen – das ist das Allerwichtigste und das ist schließlich etwas, das wir können und auch gerne tun!

Kommunikation ist notwendig und die gegenseitigen Grenzen und Bedürfnisse zu besprechen

Aber es zeigt auch neue Partner-Situationen auf, wenn sich „der Spieß herumdreht“ – wir haben ehrlich und offen darüber gesprochen, was für mich möglich ist, was nicht und was evtl. jemand anderes übernehmen kann. Anders geht es nicht: klare Kommunikation, gute Ansprachen und viel, sehr viel gegenseitiges Verständnis! 😊

Und noch ein kleines Tabu-Thema:

Der Darm spielt diesmal nicht verrückt – juhu!

Ihr wisst  ja, dass ich auch das Propital für den Magen-Darm-Bereich (und somit auch für die MS) einnehme: ja, es hilft mir gerade momentan sooo gut, weil es den Darm in Balance hält: bei all der Hektik und dem Stress momentan, hätte mein Magen früher schon längst gemacht, was er will: nun ist er brav, ohne Probleme und ich kann trotz dieser enormen Aufregung und Kraftanstrengung gelassen bleiben!

Ganz liebe Grüße an Euch alle aus dem „Krankenlager“ 😉 😉

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

MA cbdwelt 212x300 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

CBD kaufen

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurden dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von Navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein Darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm guttut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!
#
werbung

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *Wenn aus Hilfsbedürftigen HELFER werden müssen434
  • Share
IMG 2073 e1535713562857 300x300 - Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2) / Dr.M. Stienen

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2) / Dr.M. Stienen

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2) / Dr.M. Stienen434
  • Share

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2) / Dr.M. Stienen

Hier möchte ich Euch einen wundervollen und auch “schockierenden” Artikel zum Thema NAHRUNG vorstellen.

Der Neurologe Dr. M. Stienen ist Experte auf diesem Gebiet und stellt mir seine Texte zur Verfügung.

Und folglich entnahm ich seinem Text, dass meine LOW-CARB / High Fat – Diät den richtigen “Nerv”  trifft! 😉

Hier geht`s lang:

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2)

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2)

 

Teil 1 findet Ihr hier:

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn!

 

Nahrung ist Medizin – für das Gehirn!

 

 

LOW Carb- Ernährung

 

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

 

PROPITAL:

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Nahrung ist Medizin – für das Gehirn! (Teil 2) / Dr.M. Stienen434
  • Share
48fa39260c89cccfac7ace96f77ba1fe 624x483 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen434
  • Share

Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips

und ein MS`ler mit Grenzen

42196459 234904917189823 2188660487309230080 n 300x169 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Vorab: es ist nicht mir passiert, sondern meinem Mann, aber ich berichte davon, weil es einen deutlichen Missstand aufzeigt:  HELFEN, wenn man selbst beeinträchtigt ist, ist gar nicht so einfach….

Ein dumpfer Aufschlag und ein Knall… Alarmglocken funktionieren: mein Mann ist auf der Kellertreppe gestolpert und gestürzt: Klinik – nach dem Röntgen steht fest: nicht unkompliziertes gebrochenes Sprunggelenk mit beidseitigem Bänderriss plus Schienbeinbruch. Halleluja: erst Gips, dann kam ein „SCHUH“ (VacoPed) und klar war auch: eine OP muss sein!

kl 169x300 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Ich schreibe das nicht, um Mitleid zu bekommen, sondern weil mir mal wieder aufgefallen ist, wie es als betroffener MS`ler ist, wenn einem Angehörigen etwas zustößt.
Ich habe Glück und gerade eine gute MS-Phase, aber das viele Laufen und Organisieren, etwas hinterhertragen, alles richten…. Auto fahren, wieder laufen usw. …. mit Ärzten kommunizieren, gut zuhören, sich alles merken, aufpassen, trösten.…  UFF!
HALLO MS!

ausschnitt 300x225 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Kurioses habe ich in mehreren Arztzimmern in dem ansonsten wirklich gut durchorgansierten Krankenhaus /Notfall-Ambulanz erlebt: Natürlich ging es um meinen schwer humpelnden Mann, der noch dazu viele Schmerzen aushalten musste und selbstverständlich wurde ihm auch zuerst jeweils ein Stuhl angeboten, bevor er dann mit dem Krankenhausbett durch die Gegend geschoben wurde.

Ich war ja die fitte blühend aussehende Begleitperson.

Aber meine MS sah das natürlich anders und brauchte neben Ruhe (die definitiv nicht möglich war) vor allem eins: SITZ-Plätze. Und dieses Mal habe ich mich nicht gescheut zu fragen, ob ich mich bitte auch setzen dürfe (beispielsweise auf den Arztstuhl, wenn der Arzt eh stand und sonst kein Stuhl im Raum war). Stühle sind offensichtlich überall Mangelware…. (Das stellte ich schon sooo oft fest!). Denn: ich weiß nicht, wie viele Treppen ich gestiegen bin, Aufzüge ich geordert habe, Schritte ich gelaufen bin und vor allem habe ich ja all unsere Taschen usw. getragen.

➡️ Alles Dinge, die mir sonst mein Mann abnimmt, um MICH zu schonen.

Logischerer Weise musste ich ihm nun Türen aufhalten, ihn stützen und hinter seinem Bett herjagen, das ein Pfleger Rennstallmäßig durch die Gänge manövrierte. (Vielleicht gab es einen kleinen Wettbewerb zwischen den Pflegern?) 😉

Verkehrte Welt. MS-Welt und ein wirklich Kranker, der noch dazu mit Schmerzen zu händeln hatte.

Zum Glück hatte ich mein CBD dabei (ich nehme zu meinem 24%igenn CBD-Öl noch meine geliebten Kapseln, nehme Bachblüten Rescue-Tropfen und versuche mich so über Wasser zu halten), sowie genügend Proviant dabei…. Denn nochmal tausende Schritte zum Kaffee-Automaten hätten mich schlichtweg überfordert…. Hallo MS!

Mich haben zig Gefühle überschwemmt: das Mitgefühl zu meinem Mann, die Sorge….EMPATHIE auf allen Ebenen 😊

Und die Demut und Dankbarkeit: es hätte noch viel schlimmer kommen können! 😊

Aber auch die tiefe Traurigkeit und Wut, dass ich ihm „nur“ in meiner Macht stehenden Art und Weise helfen KONNTE und die altbekannte Schwäche/Kraftlosigkeit  sich deutlich zeigte, sowie diese besch… FATIGUE schon wieder anklopfte.

Mein Mann freute sich, dass ich überhaupt dabei war und er nicht alleine all diesen Dschungel hatte durchleben müssen….

Und doch: ➡️ bin ich ein guter „Krankenpfleger“? Kann ich all das leisten, was ein Gesunder nun seinem Partner an Hilfe angedeihen lassen würde?

Ja und nein.

Ja, ich bin da – das ist Hilfe und habe ich ihn gefahren und begleitet.

Und nein: ohne MS könnte ich ihm anders helfen.

Denn nun kommen ganz praktische Überlegungen: in unserem Alltag hat sich einiges und vieles eingespielt …ohne Worte geregelt… kleinere Einkäufe übernahm er ebenso wie Haushaltsaufgaben und vor allem alle Gassi-Runden bis auf meine Tour am Vormittag.
So, nun ist mir klar: ich werde treppauf, treppab laufen müssen um ihn, der wirklich nun zum Liegen verdammt ist (da er den Fuß auf keinen Fall auf Grund des komplizierten Bruches belasten darf), zu versorgen, um ihm aufzuhelfen usw.

Ich werde mehrfach Gassi gehen (schleichen?) müssen – auch wenn ich dies ja mal abkürzen und beschränken kann: aber definitiv MUSS der Hund raus. Ich werde nochmal andere und vermehrte Pausen einlegen müssen, ein anderes Energie-Management und Zeit-Management einplanen…

➡️Und ich weiß, dass ich das schaffe. Als Mama mit kleinen Kids habe ich das auch geschafft. Aber meine MS ist nicht besser geworden…sie zehrt noch viel mehr an meinen Kräften als früher – und doch werden wir das gemeinsam überstehen.

Nein, ich jammere nicht – ich bin dankbar. Dass erstens ihm nichts Schlimmeres passiert ist und zweitens es mir auch recht gut geht.

Aber ich ziehe Bilanz und ich kenne auch meine Grenzen. Und diese sind gerade überschritten. Da hilft zwar Energie-Management, aber auch nur begrenzt…

Zum Glück habe ich super liebe Kinder und Schwiegerkinder und auch meine Mama und Freunde um mich herum, die gerade ein Netz aufbauen: wer kauft ein, wer geht wann Gassi usw.!

Ich bin enorm dankbar, denn mir ist bewusst, dass nicht jeder solch ein wundervolles wertvolles Netz hat….

MS setzt in Stress-Situationen Grenzen.

Überschrittene Grenzen können böse Folgen haben.

Und doch möchte man als Partner eines gehandicapten und gehunfähigen Gefährten doch möglichst GUT helfen können.

Auch, weil ich schon so viel Hilfe von ihm bekommen habe….

MS setzt Grenzen. Nicht nur körperliche Grenzen, sondern auch soziale und psychische Grenzen.

Und diese ganzen Grenzen gilt es wahrzunehmen, anzunehmen und auszutarieren.

Ich darf auch lernen, mal ernst gemeinte HILFS-Angebote anzunehmen und das übe ich nun auch. 😊

JA, es gibt Situationen im Leben, da gerät man an seine Grenzen.
Ja, es gibt diese Momente, wo man sich eingestehen muss, dass diese Grenzen da sind.
Ja, die MS ist manchmal stärker als der eigene Wille und auch das gilt es zu akzeptieren.

Meine Beine sind MATSCH, meine Augen wirren umher, der Trigeminusnerv zieht, die Fatigue klopft an, ich habe Schmerzen und bin mehr als nur erschöpft – aber auf geht`s: Krönchen aufsetzen und aufrappeln und vorwärts schauen. 😊

48fa39260c89cccfac7ace96f77ba1fe 300x232 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Hinfallen, aufstehen, Krönchen aufsetzen und aufrappeln und vorwärts schauen

Und ganz wichtig: wir dürfen uns deshalb nicht minderwertig fühlen, denn auch mit MS sind wir wertvolle Menschen und können anderen beistehen. Vielleicht anders, aber wir sind da…. 😊 Darauf kommt es an!
Hallo MS; Hallo Tanz durchs Leben; Hallo Gips-Bein! ©2018 Heike Führ/multiple-arts.com

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

CBD kaufenWenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Ein gebrochenes Sprunggelenk, viel Gips und ein MS`ler mit Grenzen434
  • Share

Gewinner-Nachrücker für das enecta CBD-Öl stehen fest

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Gewinner-Nachrücker für das enecta CBD-Öl stehen fest434
  • Share

Die Gewinner des CBD-Öls von enecta

und des CBD-Buches stehen fest!

41725409 1249905341817444 5642065388750503936 o 300x228 - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

CBD-Öl

136ec5121446011e56d378ab583575ac - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

enecta CBD-Öl

😍😍 In Kooperation mit CBDwelt.de 4x Enecta 10% CBD Öl im Wert von ca. 200€

Bitte schreibt an  hendrik@cbdwelt.de oder via Facbook an https://www.facebook.com/CBDweltde-398584987268538/?ref=br_rs eine E-Mail und gebt dort Eure Adresse bekannt, damit cbdwelt.de Euch das Öl schicken kann.

Die Nachrücker- Gewinner sind:

Mandy Päplow

Stevie

-> Bitte meldet Euch innerhalb von 24 Std bei den oben angegebenen Adressen.

CBD-BUCH:

cbd buch pm - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

HANF – Erfahrungen mit legalem CBD! Infos rund um Cannabidiol, Cannabis & THC – Hanf als Medizin

Bitte schreibt mir eine E-Mail mit Eurer Adresse 😊

Die Gewinner sind:

Kerstin Bachmann

Falko B.

Eva Fr.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH allen Gewinnern! 😊

Bitte meldet Euch innerhalb von 24 Stunden, sonst kommen Nachrücker dran.

#werbung

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Gewinner-Nachrücker für das enecta CBD-Öl stehen fest434
  • Share
41bc7721c218960f94377bb889b8e392 - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!434
  • Share

Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

Trauer und MS

41bc7721c218960f94377bb889b8e392 202x300 - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

Weinen ist kein Zeichen von Schwäche. Weinen ist gut, es reinigt die Seele.

Das fragen sich sehr viele chronisch Kranke! Zumal der Volksmund womöglich suggeriert: „Naja, nun hast Du schon so lange „MS“ (ersetzbar durch jede andere Erkrankung oder durch einen Schicksalsschlag) und trauerst immer noch!“. Sätze, wie „Reiße Dich doch nun mal endlich zusammen!“ sind Trauernden wohl ebenso bekannt.

Man kann sich mit etwas Abstand fragen, warum Menschen solche Sätze äußern und ich erkläre es mir so, dass sie selbst nie gelernt haben mit Problemen konstruktiv umzugehen. Natürlich spielen auch andere Dinge eine Rolle (beispielsweise fühlt sich das Gegenüber selbst überlastet mit der MS, ist unempathisch oder möchte nicht darüber reden usw.). Fakt ist allerdings, dass dem chronisch Kranken solche Sätze selten helfen – sie sind nicht wirklich zielführend, sondern vermitteln eher noch ein zusätzliches Gefühl der Schuld!

Was ist Trauer?

„Der Begriff Trauer bezeichnet die durch ein betrübendes Ereignis verursachte Gemütsstimmung und deren Kundgebung nach außen, etwa durch den Verlust nahestehender oder verehrter Personen oder Tiere, durch die Erinnerung an solche Verluste, oder auch zu erwartende Verluste. Das Trauern kann auf Grund der zuvor genannten Ursachen auch ein Überwinden von Leid und Schmerz bedeuten.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Trauer).

Es gibt verschiedene Ansatzpunkte, wenn man auf die Suche nach der Verarbeitung und dem Trauer-Prozess geht, aber ist gibt die Phase des „Schocks“ und nicht wahrhaben Wollens, die Phase er Sinnleere, Angst (evtl. auch Depression) und die Phase, in der die Wunden heilen, der Trauernde wieder mehr am Leben teilhaben und in die Zukunft blicken kann . Während oder nach der Trauer-Bearbeitung können sich sogar neue Perspektiven eröffnen, die unabhängig vom Trauerfall sind: neue Beziehungen, Verhaltensänderungen. So kann bearbeitete Trauer im besten Fall auch Lernprozesse in Gang setzen oder begünstigen. Das heißt, auch hier besteht die Möglichkeit, eine gut überwundene Trauer als Chance wahrnehmen zu können.

Aber und das ist wichtig:  der Trauerprozess ist völlig individuell, das heißt, bei jedem Menschen anders.

Denn manchmal werden diese Phasen gar nicht oder nur kaum merklich durchlaufen. Und auch die Dauer kann variieren.

Deshalb halte ich es für äußerst wichtig, dass sich jeder Trauernde bewusst macht, dass er einen individuellen Weg geht – seinen Weg.
Genauso notwendig erachte ich allerdings, dass man sich professionelle Hilfe sucht, wenn man in der Trauer steckenbleibt, keinen Lebensmut mehr hat und keine Perspektive mehr sieht.

Eine Diagnose wie MS wegzustecken, oder den Tod eines geliebten Menschen/Tieres oder eine Trennung…. das kann so massive Auswirkungen haben, dass man tatsächlich den Boden unter den Füßen verliert.

Zur Trauer gehören Emotionen

Und zur Trauer gehören Emotionen: Wut, Verzweiflung, Zorn. Wer einen wie o.g. Vorfall emotionslos über sich ergehen lässt, hat sicherlich eine emotionale Störung. Also ist es wichtig, die Gefühle zuzulassen, sich ihnen somit auch zu stellen, sie anzunehmen – und das WERTFREI! Natürlich darf man niemanden verletzen in all seiner Verzweiflung, aber die „normalen“ Gefühle anzunehmen und zu betrachten – das ist Trauerbewältigung.

Deshalb reagiere ich immer sehr vorsichtig, wenn MS`ler berichten, dass sie nicht weiter nachdenken über ihre MS, dass sie sie lieber verdrängen (getreu des Mottos: „Dann ist sie auch nicht da!“) und sich ihr und den Symptomen nicht stellen. Wenn man sich nicht stellt, läuft man davon (einfach übersetzt) und somit kann keine sinnvolle Auseinandersetzung stattfinden.

Krankheitsbewältigung

Trauer ist da, Trauer ist wichtig und gut und vor allem eine große Chance, sich selbst und die Umstände anzunehmen; auch nur zu durchdenken und zu sortieren und eventuell auch umzulenken. Aber wenn man Trauer zulässt, ist man mitten drin im Copen und in der Bewältigung der Krankheit.

Also: JA, wir dürfen trauern und bei Erkrankungen wie MS, die noch dazu UNKALKULIERBAR und nicht vorhersehbar in ihren Symptomen und Auswüchsen sind!

Sich der eigenen Stärken bewusst werden

Wir sind wir ja täglich im kleinen Trauer Prozess, da uns täglich gezeigt wird, was wir nicht mehr können. Umwandeln heißt aber auch, sich seiner STÄRKEN bewusster zu werden und die Aufmerksamkeit auf genau diese Stärken zu legen – und nicht auf unsere Defizite!

Unf klar: sich in der Trauer einzuigeln, ist auch nicht hilfreich, sondern wir müssen Wege hinaus finden (evtl. auch mit professioneller Hilfe). Hinfallen ist erlaubt…. dann heißt es: Aufstehen, Krone richten und weiter geht`s! 🙂

Also auf in den Trauerprozess, der auch gerne mal wieder von „vorne“ anfangen darf und ab ins Bewältigen! ©2016 Heike Führ/multiple-arts.com

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

CBD kaufenWenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Darf ich mit jahrelanger MS immer noch trauern? JA!434
  • Share
du selbst zu sein 624x361 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

„Da musst Du durch!“ – was ein merkwürdiger Satz!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!434
  • Share

„Da musst Du durch!“ – was ein merkwürdiger Satz!

du selbst zu sein 300x173 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

du selbst zu sein

„Da musst Du durch!“

Ich mag diesen Satz nicht, denn ich kenne ihn gut gemeint aus meiner Kindheit. Vielleicht habe ich ihn auch einmal zu viel gehört oder ich habe mir „den Schuh“ angezogen und ihn einmal zu viel auf mich bezogen.

Wir müssen nicht durch alles durch.

Es gibt Dinge, Situationen und Erlebnisse, in denen man sehr wohl frei entscheiden kann, ob man das nun haben und erleben möchte – oder nicht.

Wenn man mit dem Satz aufgewachsen ist, wird es aber sehr schwierig dieses eingeimpfte „Über-Ich“ abzustreifen und sich ihm entgegenzustellen.

Ich weiß noch, wie befreiend es für mich war, als ich zum ersten Mal alleine zum Zahnarzt gehen durfte und ihn zaghaft um eine Spritze vor dem Bohren gebeten habe – da mir dies bis jetzt immer untersagt wurde: „Da musst du nun halt mal durch!“. Und ich kann mich auch noch an die Erleichterung erinnern, als mir der Zahnarzt diese Spritze gewährte. Erlösung.

Warum meinen manche Menschen, man müsse durch so Vieles „nun mal durch“!? Warum kasteien sie sich selbst damit?

Sicherlich gibt es auch den Aspekt, dass es von Disziplin und auch Durchhaltevermögen zeugt, wenn man gewohnt ist durch Vieles „durchzu müssen“!

das beste draus machen 300x173 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

Da musst Du durch! – NEIN!

Bewältigung der MS

Bei der Bewältigung meiner MS hat es mir geholfen, denn durch sie MUSS ich durch!
Ob ich will oder nicht.
Und in dieser Hinsicht bin ich schon wieder dankbar, dass ich diese Strategie so verinnerlicht habe.

Ich stelle die MS und die daraus resultierenden Umstände deswegen nämlich selten in Frage, ich nehme sie an und stelle mich ihr.

Aber ich habe für mich im Laufe der Jahre (und auch mit Hilfe meiner damaligen Therapeutin) einen Weg gefunden und übe noch täglich: durch manche Sachen MÖCHTE ich NICHT durch! Ich möchte mich mit manchen Menschen beispielsweise nicht treffen – auch nicht, weil es sich „so gehört“! NEIN: hier muss ich nicht durch!

Ich bin ein selbstbestimmter Mensch und handele im eigenen Gewissen, in Achtsamkeit und Respekt – aber mittlerweile vor allem auch mir SELBST gegenüber.

Ein schwerer Prozess für einen mit einer „Da-musst-Du-durch-Impfung“!

Und auch wenn mir bewusst ist, dass ich mit meiner MS durch`s LÖeben ziehen MUSS: ich habe immerhin die Wahl, wie ich das tue!

du musst da durch 300x300 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

FAKT ist:
DU MUSST DA DURCH!
Du hast aber die WAHL,
ob Du das
LÄCHELND
oder
JAMMERND
machst!

Aber ein lohnenswerter Prozess und Weg. Ein Weg der Selbstheilung und Selbstfürsorge und plötzlich erscheint einem Manches gar nicht mehr so schlimm! 🙂  ©2016 Heike Führ/multiple-arts.com

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

CBD kaufenWenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

 

Please follow and like us:

  • follow subscribe - „Da musst Du durch!“ - was ein merkwürdiger Satz!434
  • Share
41725409 1249905341817444 5642065388750503936 o 624x474 - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!434
  • Share

Die Gewinner des CBD-Öls von enecta

und des CBD-Buches stehen fest!

41725409 1249905341817444 5642065388750503936 o 300x228 - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

CBD-Öl

136ec5121446011e56d378ab583575ac - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

enecta CBD-Öl

😍😍 In Kooperation mit CBDwelt.de 4x Enecta 10% CBD Öl im Wert von ca. 200€

Bitte schreibt an  hendrik@cbdwelt.de oder via Facbook an https://www.facebook.com/CBDweltde-398584987268538/?ref=br_rs eine E-Mail und gebt dort Eure Adresse bekannt, damit cbdwelt.de Euch das Öl schicken kann.

Die Gewinner sind:

Gina Tarzia

Annette Dürr

Lydia Flöhr

Matthias f.m.

 

CBD-BUCH:

cbd buch pm - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

HANF – Erfahrungen mit legalem CBD! Infos rund um Cannabidiol, Cannabis & THC – Hanf als Medizin

Bitte schreibt mir eine E-Mail mit Eurer Adresse 😊

Die Gewinner sind:

Kerstin Bachmann

Falko B.

Eva Fr.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH allen Gewinnern! 😊

Bitte meldet Euch innerhalb von 24 Stunden, sonst kommen Nachrücker dran.

#werbung

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Die Gewinner des CBD-Öls von enecta und des CBD-Buches stehen fest!434
  • Share
w540 h303 x640 y426 cannabis medizin fd9489e93e81e0e8 - Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose - Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit

Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose – Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose - Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit434
  • Share
🌱😍🌱 Ich sags ja und bin mehr als glücklich, dass CBD immer bekannter wird und ENDLICH auch der NUTZEN davon für MS und entzündliche Erkrankungen erkannt wird 🌱😍🌱
Ein toller Artikel 🙂 von: https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit/mehr-lebensqualitaet-fuer-ms-patienten-dank-hanf_aid-32782245

Ich musste ihn einfach mit Euch teilen 🙂
Hier geht`s los:

Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose

Medizinisches Kannabis
Medizinisches Kannabis FOTO: 7raysmarketing / 7raysmarketing | Pixabay
“Angstlösend, beruhigend und schmerzlindernd – drei Versprechen, die von MS-Patienten
selber gemacht werden. Während die medizinische Forschung noch nicht bewiesen hat,
dass ein Öl aus der Hanfpflanze vielseitig positiv wirkt, sind sich die Patienten in Foren
mehr als einig.

Es herrscht – wenn auch gleich CBD-Öl nicht zum üblichen Repertoire der Schulmedizin gehört – Einigkeit in der Ärzteschaft darüber, dass Cannabidiol Betroffenen unterschiedlicher Krankheiten guttut.

Welche Wirkung schreiben Nutzer CBD zu? Warum sollte es unbedingt bei Multiple Sklerose helfen?

Alle nachstehenden Informationen sind noch nicht durch Studien verifiziert, jedoch weisen Fakten auf die Richtigkeit hin. Dazu Fakt 1, dass Krankenkassen unter Umständen die Kosten für CBD übernehmen, wenn die konservative Therapie wegen der Schwere einer Krankheit ergänzt werden muss. Außerdem Fakt 2, dass bereits darüber gemunkelt wird, CBD Öl würde bald verschreibungspflichtig.

Drei große Wirkungen helfen bei unterschiedlichen Leiden psychischer und physischer Natur:

1. CBD entspannt die Muskulatur

2. CBD hemmt Entzündungen

3. CBD schützt Nervenzellen

Menschen mit der unheilbaren Krankheit Multiple Sklerose empfehlen sich untereinander CBD Öl. Sie erzählen von Verbesserungen bei mehreren Symptomen.

An erster Stelle steht die Vertreibung von der Begleiterscheinung Fatique. Diese ständige Müdigkeit raubt den Patienten oft jeden Lebensmut und Energie. Sie ist einer der Gründe, weshalb MS in 80 % der Fälle von Depressionen begleitet wird.

Nach längerer täglicher Einnahme soll das Öl nicht nur wachmachen, sondern so beruhigen, dass die Menschen nachts durchschlafen können.

Das ist ähnlich eines Wunders – weniger Schmerzen empfinden, Energie verspüren und die Nachtruhe genießen sind für die allermeisten MS-Leidgeplagten nicht denkbar.

Weniger Spastiken; weniger Schmerzen

Cannabidiol wird genau wie Marihuana Öl auch aus der Hanfpflanze extrahiert. Der größte Unterscheid ist, Cannabidiol wirkt nicht berauschend. Es ist kein THC enthalten.

Zugleich gilt das Öl aber als eines der stärksten Inhaltsstoffe der Pflanze.

Der menschliche Organismus verfügt selber über ein Teil System im Nervensystem, dass mit einem ähnlichen Stoff arbeitet; das Endocannabidiol-System.

Hier werden einige Botenstoffe und Zellen gebildet. Multiple Sklerose führt als Nervenkrankheit mit Entzündungsherden dazu, dass die Nervenkommunikation untereinander gestört ist. Über mehrere Umwege führt das zu krampfenden Muskeln; Spastiken. Diese sind unangenehm und viel schlimmer, sehr schmerzhaft. Die Schmerzen werden Chronisch.

Das CBD Öl wirkt direkt im Nervensystem und beruhigt dort. Das führt dazu, dass weniger Muskeln verkrampfen beziehungsweise lindert den Grad der Verkrampfung oder die Häufigkeit der Spastiken.

Mehr Gutes vom Hanföl

Es stehen noch weitere Wirkweisen zur Debatte; auch sie alle müssen noch erforscht werden, um als wahr zu gelten.

Etwa ob CBD beim Abnehmen hilft. Es scheint weiter eine Korrelation zwischen CBD und der Menge der benötigten Antidepressiva zu geben. Einige Patientengeschichten geben Anlass zu der Annahme, CBD Öl könne die Stimmungsaufheller partiell substituieren.

Überdies sind Personen der Medizinwelt und Patienten auf die Beobachtung gestoßen, dass Schmerzmittel schneller zu wirken scheinen.

Andere MS-Patienten berichten etwa, die schrecklichen Hitzeschübe könnten sie dank CBD besser aushalten. Sorgt der Stoff aus der Kiffer Pflanze wirklich für einen Temperaturausgleich?

Die Medizin steht vor einer wichtigen Aufgabe, all diesen Aspekten nachzukommen. Bisher ist CBD Öl ein Nahrungsergänzungsmittel. Allerdings ist Hanf und damit auch seine Bestandteile seit 2017 im Deutschen Arzneimittelbuch eingetragen. Wird eine der Wirkungen bewiesen, steigt es zur Arznei auf und wird vermutlich verschreibungspflichtig.

Nebenwirkungen sind bisher nicht bekannt – unter den Usern der Patientenschaft geistern keine unerwünschten Wirkungen umher. Allerdings ist davon auszugehen, alles was wirkt, hat auch Nebenwirkungen. Es ist bisher noch nicht getestet, was passiert, wenn die empfohlene Höchstmenge überschritten wird.

Für jeden MS Patienten ist das alles Zukunftsmusik. Wichtig ist jetzt, dass es einen Durchbruch zu geben scheint. Ein Mittel, dass gegen das allergrößte Problem der Krankheit Linderung schenkt, laut Patientenmeinungen – Lebensunmut durch Schmerzen und Einsamkeit.”

Danke für diesen wundervollen Artikel!

 

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms
 

MA cbdwelt 212x300 - Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose - Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit

CBD kaufen

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose - Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit

Propital von Navimol

PROPITAL:

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Große Erfolge durch die entkrampfende Wirkung von CBD bei Multiple Sklerose - Artikel von https://www.lr-online.de/ratgeber/gesundheit434
  • Share
manchmal ist der ms weg einsam 624x415 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Einsamkeit und MS – Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen434
  • Share

Einsamkeit und MS – Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

 Dieser Artikel ist sehr umfangreich! Ich habe ihn als ein Kapitel für eines meiner Bücher verfasst, aber wollte ihn Euch nun vorstellen, denn ich glaube, dass es ein wichtiges Thema ist!

kriege GEMEINSAM ameinse...schlau 300x200 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Einsamkeit und MS – Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Das Gefühl des Alleinseins oder der Einsamkeit kann jeden treffen. Das ist schon einmal wichtig zu wissen!

Ich habe über die Einsamkeit bereits einen Blogartikel verfasst: ihn findet Ihr hier: http://multiple-arts.com/einsamkeit/

Als MS-Bloggerin mit vielen MS-Kontakten begegnen mir immer wieder Menschen, die sich einsam fühlen. Die daraus resultierenden Emotionen sind verständlicher Weise oft Trauer und Verzweiflung und nicht selten entwickelt sich auch eine Depression aus der sozialen Isolation heraus.

Jeder möchte Freunde haben und gesellig sein. Die Realität sieht für viele von uns allerdings anders aus. Denn in unserer Gesellschaft fühlen sich immer mehr Menschen einsam.

Es gibt so viele Menschen, die sich mehr Kontakt, mehr Nähe und deutlich mehr ein sinnfüllendes Miteinander wünschen und trotzdem scheinen viele Menschen nicht so richtig zusammenzufinden.

Meist liegt es aber gar nicht an uns, wenn wir einsam sind. Es liegt oft eher an unseren Lebensumständen und an Gründen wie Anonymität unserer Gesellschaft, Berufsalltag, Einigelung, Fernsehen, Internet). Definitiv leben wir in einer Zeit, in der es schwieriger geworden ist, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und ihn aufzubauen und vor allem zu halten. Das scheint so schwierig zu sein, dass es tatsächlich viele von uns nicht mehr schaffen.

Einsamkeit und MS

Aber man muss sich – und das möchte ich vorwegnehmen – klarmachen, dass es ganz vielen Menschen so geht! Das ist ein Trost, denn man ist nicht der einzige, der einsam ist und sich Kontakt und Miteinander wünscht.

Ich möchte dem Begriff Einsamkeit und auch dem Zusammenhang mit diesem und der MS auf den Grund gehen.

„Einsamkeit bezeichnet meist die Empfindung, von anderen Menschen getrennt und abgeschieden zu sein!“

Sprich: Wir fühlen uns einsam, wenn wir nach sozialem Anschluss und emotionaler Bindung suchen – das Gute daran: Dieser Zustand ist nicht zwangsläufig von einem Partner abhängig und kann deshalb auch gelöst werden, wenn wir Single sind.

Einsamkeit hat aber nicht unbedingt etwas mit der An- oder Abwesenheit von anderen Menschen zu tun.

Allerdings beschreibt Einsamkeit das Gefühl, nicht anerkannt oder beachtet und gebraucht zu werden. Das bedeutet, dass Einsamkeit auch die Unzufriedenheit mit den zwischenmenschlichen Beziehungen die wir schon haben beschreiben könnte.

 

anders sein ist manchmal einsam gib niemals auf 300x300 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Einsamkeit hat aber nicht unbedingt etwas mit der An- oder Abwesenheit von anderen Menschen zu tun.

Der Unterschied zwischen Einsamkeit und Alleinsein

„In begrifflicher Hinsicht muss man vom „Einsam sein“ das häufig verwechselte „Alleinsein“ trennen – während Einsamkeit ein unangenehmes Gefühl ist (subjektive Komponente), bezieht sich „allein“ nur auf eine Zustandsbeschreibung (objektive Komponente).

Dieser Zustand kann auch durchaus angenehm sein, weil der Mensch seiner Natur nach nicht nur nach sozialen Kontakten und sozialer Einbindung sucht, sondern auch nach Unabhängigkeit – „einsam“ ist dagegen ein ausschließlich negativ konnotierter Begriff.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/Einsamkeit)

 Alleinsein ist ein Zustand, Einsamkeit ist ein Gefühl.

Alleinsein kann allerdings zu Einsamkeit führen – muss es aber nicht.

Wer die Diagnose MS erhielt, eine andere schwere Erkrankung oder einen Schicksalsschlag erlitt, fühlt sich oft schon mit der Diagnose oder dem Desaster alleingelassen: Denn man weiß nicht, was einen erwartet, welche Art der Lebensveränderungen auf einen zukommen. Darunter kann beispielsweise auch eine „Trennung“ fallen, die dann mit großem Verlust und daraus resultierender Einsamkeit einhergeht.

manchmal ist der ms weg einsam 300x200 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Alleinsein ist ein Zustand, Einsamkeit ist ein Gefühl.

GRÜNDE für Einsamkeit

Einsamkeit hat – wie die MS auch – viele Gesichter. Manche Menschen sitzen alleine in ihrer Wohnung und ihnen fehlt jeglicher Kontakt sowie jemand zum Reden. Andere leben mit einem Partner zusammen, haben Freunde und Kinder, fühlen sich aber trotzdem einsam.

Einsamkeit kann wirklich jeden treffen.

Das kann ganz schnell gehen, wenn ein Trauerfall vorkommt, eine gute Freundin wegzieht und so weiter. Auch vor der Einsamkeit im Alter haben viele Menschen Angst.

Krankheiten können zu Einsamkeit führen

Erschwerender Weise nehmen im Alter (bei chronisch Kranken sowieso) Erkrankungen zu. Krankheiten können leider immer zu Einsamkeit führen, denn viele Kranke oder Behinderte ziehen sich zurück und haben vor allem oft nicht mehr die Kraft sich um Freundschaften zu kümmern. Andere sind körperlich eingeschränkt und brauchen Hilfe, wenn sie die Wohnung verlassen möchten. Ist dann niemand da, der eventuell helfen kann, sitzen sie womöglich zu Hause fest. So beginnt ein unschöner Kreislauf.

Man weiß heutzutage auch, dass berufliche Kontakte zum Renteneintritt schnell verwischen und sich auflösen, was das Risiko birgt als Rentner einsam zu werden. Dem muss man schon während der aktiven Phase vorbeugen indem man in Kontakte intensiviert und sich Hobbies sucht.

Hinzu kommt, dass jegliche Umbrüche im Leben zu Gefühlen von Einsamkeit führen können.

Weiterhin ist es ein Irrglaube, dass nur alleinstehende Menschen einsam sind. Denn man kann auch unter vielen Menschen einsam sein und zwar vor allem dann, wenn man sich nicht zugehörig fühlt.

Ein weiterer Grund sich einsam zu fühlen ist das Gefühl zu haben, dass andere einen nicht an ihrem Leben teilhaben lassen – man fühlt sich womöglich ausgeschlossen und nicht mehr dazugehörig.

Und auch ein Liebes-Paar, das nur noch nebeneinanderher lebt und keine emotionale Nähe mehr spürt kann einsam sein – sogar MIT Partner! Ein Single dagegen kann überhaupt keine Gefühle von Einsamkeit haben.

 

einsamkeit 201x300 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Einsamkeit kann wirklich jeden treffen.

MS und Einsamkeit

Wie bereits erwähnt kann alleine schon die Diagnose auf entsprechende Art und Weise isolieren und der Patient fühlt sich oft völlig alleine gelassen.

Das Gefühl des Ausgeschlossen-Werdens kennen auch viele chronisch Kranke, denn auf Grund ihrer Beeinträchtigungen geht vielleicht nicht mehr alles so einfach wie zuvor und für manche Menschen im sozialen Umfeld könnte dies ein Grund sein, diejenigen auszuschließen. Das kann eine tiefe Verletzung für diese Menschen darstellen. Denn wenn ihnen niemand mehr etwas zutraut oder sie gar bevormundet werden, werden ihnen schlicht und ergreifend ihre Verantwortungsbereiche und ihr Recht auf Selbstbestimmtheit genommen. Das ist heftig und kann nur zur Trauer führen.

Bei MS ist Einsamkeit oft Ausdruck eines wesentlichen Problems: Für Menschen mit MS ist es häufig schwierig konstante, vertrauensvolle und verlässliche Beziehung aufzunehmen – oft auch, da sie niemandem „zur Last fallen“ wollen. Diese Angst ist natürlich manchmal begründet, aber viel häufiger ist sie völlig unbegründet. Man sollte es auf jeden Fall ausprobieren und mit entwaffnender Offenheit über dieses Thema sprechen. Über MS, die Ängste und Einschränkungen, aber auch über die Möglichkeiten! Vor allem sollte man seinem Gegenüber seine Wünsche und Erwartungen mitteilen und sich seine ebenfalls anhören – so lassen sich gute Kompromisse und lebevolle gemeinsame WEGE finden! J

Oft fällt es chronisch Kranken schwer sich anderen anzuvertrauen. Das ist schade, denn so kann keine Verbundenheit entstehen, die gleichzeitig Raum für die eigenen Wünsche und Gefühle ermöglicht.

Es ist deswegen so wichtig, sich selbst Mut zuzusprechen, eventuell virtuellen MS-Gruppen beizutreten und dort Kontakte zu knüpfen.

 

was wir alleine nicht schaffen 300x192 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Gemeinsam gegen die Einsamkeit

MS-Facebook-Gruppen

Auf Facebook gibt es unzählige solcher Gruppen. Eine Gruppe habe ich selbst vor zig Jahren mitgegründet und war bis vor kurzem sogar Administrator dort, was ich aufgeben musste, da mich meine Facebook-Seite MULTIPLE ARTS und mein Blog zu sehr in Anspruch nehmen. Aber ich genieße es dort Mitglied zu sein. Wir lachen dort viel zusammen, machen Späße und stehen uns zur Seite es werden ernsthafte Fragen geklärt, Infos weitergegeben und Vieles mehr. Hier der Link für Interessierte: „MS – miteinander Spaß – miteinander stark“: https://www.facebook.com/groups/384684261658267/?ref=br_rs

Warum fällt es uns so schwer alleine zu sein?

Oft haben wir einfach Angst. Angst vor dem „Alleinsein“ an sich, vor Untätigkeit, Langeweile und Leere. Leider resultiert dies aber häufig daraus, dass wir uns selbst nicht genug sind und nicht wissen, was wir mit UNS SELBST anfangen sollen. Das heißt, wir müssen lernen, uns mit uns selbst als Mensch und Persönlichkeit auseinanderzusetzen, uns zu lieben und zu achten. Wir dürfen lernen, uns mit all unseren Stärken und Schwächen – auch mit unseren Beeinträchtigungen anzunehmen. Wir sind wertvoll! Auch mit einer Beeinträchtigung!

 Was tun gegen Einsamkeit?

Gefühle von Einsamkeit lassen sich nicht verhindern, denn sie können – wie erwähnt- jeden treffen. Zum Glück gibt es Möglichkeiten das Risiko zu verringern.

Bestehende Kontakte zu pflegen ist sicherlich der wichtigste Schlüssel gegen Einsamkeit.

Manchmal muss man auch selbst die Initiative ergreifen und darf sich nicht abschrecken lassen, falls dies einmal nicht so klappt. Man darf sich auch immer wieder mal melden und nachfragen. In Zeiten des Internets und Telefons und Kurznachrichten und noch dazu mit Social Media ist es vergleichsweise einfacher Kontakte zu pflegen als es das früher der Fall war.

Das heißt aber im Umkehrschluss nicht, dass es ein Kinderspiel sei, Freunde zu finden und Freundschaften zu pflegen!

e7a906d31592dc4503c6599ffd569a37 300x225 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Einsamkeit begegenen

Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Natürlich kommt es uns oft als Phrase vor, wenn es heißt, man solle seine unschönen Situationen als Chance begreifen. Manchmal kann das verletzen, weil man sich erst recht unverstanden fühlt.

Tatsächlich aber hat man nur 2 Möglichkeiten:

  1. sich seinem einsamen Schicksal zu ergeben

oder

  1. die Chance zu ergreifen, etwas zu verändern.

Das heißt, wenn man selbstbestimmt leben möchte (und dies auf Grund seiner Beeinträchtigungen kann), dann hat man die Wahl: man hat es nämlich selbst in der Hand, etwas zu tun. Für sich! Gegen die Einsamkeit!

Das hat auch mit Selbstfürsorge zu tun.

Wir dürfen es uns Wert sein gut für uns zu sorgen um der Falle der Einsamkeit zu entkommen.

Hier darf man gerne auch die Hilfe und Ratschläge von anderen annehmen und sich auch professionelle Hilfe suchen.

Es ist wichtig, sich selbst herauszuholen aus dieser Falle, etwas zu tun, was man vielleicht schon immer einmal tun wollte oder gerne wieder tun würde.

 Liste erstellen:

Man darf sich an Neues heranwagen, unbekanntes erforschen. Dazu ist es oft ratsam, sich eine Liste zu erstellen:

  • Was wünsche ich mir?
  • Was erwarte ich von mir und meinem Leben?
  • Was wollte ich schon immer einmal tun?
  • Was sind meine Interessen und Neigungen?
  • Wie soll mein Alltag (ohne Partner) aussehen?
  • Was macht mich glücklich?
  • Was will ich erreichen?

Die gleiche Liste kann man sich erstellen, mit den Dingen, die man NICHT mag.

So entsteht schnell ein klares Bild.

Des Weiteren sollte man seine Möglichkeiten erörtern: würde ich beispielsweise gerne bei einem Chor mitsingen – aber ich weiß nicht, wie ich auf Grund meiner Beeinträchtigung dort hinkommen soll?
Es gibt bei Städten/Gemeinden, dem Deutschen Roten Kreuz oder bei der DMSG (Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft) Möglichkeiten, nach einem Fahrtdienst zu fragen.

Wenn man sich trotz alledem einsam fühlt?

Wenn man sich trotzdem einsam fühlt, ist es grundsätzlich wichtig zu versuchen damit umzugehen. Das heißt, man muss lernen, diesen Zustand zu akzeptieren – wenn er nicht behebbar ist. Allerdings kann man Ärzte und Institutionen ansprechen und sich HILFE suchen.

Jeder Mensch muss sicherlich immer mal wieder lernen zu akzeptieren, dass die Einsamkeit im Moment zum Leben dazugehört. Dann muss man gut für sich sorgen – hier hilft die oben beschriebene Liste wieder.

Kleinigkeiten können momentan schon helfen: Wer gerne draußen ist, der kann das Fenster öffnen und bewusst die frische Luft ein- und ausatmen. Und wer es gerne warm hat, dem tut vielleicht ein heißes Bad gut.

Wenn das Gefühl der Einsamkeit sich allerdings manifestiert, dann sollte man sich jemandem anvertrauen und auch professionelle Hilfe aufsuchen. Das kann ein Arzt, ein Psychotherapeut, eine telefonische Seelsorge oder ein Krisentelefon sein.

Ein weiterer Tipp ist auch, sich in sehr einsamen Momenten schöne Musik anzumachen, sich auf die Couch zu lümmeln, die Augen zu schließen und sich etwas Schönes zu erträumen. Manchmal hilft dies schon aus dem Tief herauszukommen – und solche Momente er inneren Einkehr können manchmal ein wichtiger oder interessanter Wegweiser sein zu dem, was man gerne tun würde – und schwupps, hat man wieder ein neues Ziel vor Augen, das man aktiv angehen kann! 🙂

 Gemeinsam statt Einsam

Man wird sicherlich irgendeine Person kennen, der man sich anvertrauen kann. Dann nämlich gilt das wunderbare Motto: Gemeinsam statt Einsam.

Dies ist auch das Motto vieler Selbsthilfegruppen. Die DMSG bietet bundesweit regionale Gruppen für betroffene und oft auch für deren Angehörige an.

Gedanken rund um die Einsamkeit

Bei meinen Recherchen bin ich auf viele Ansatzpunkte gestoßen.

Unter anderem heißt es auch, dass uns das Leben nicht erfüllen kann, wenn wir ihm keinen Sinn geben, da man dann auch keine Aufgabe hat.

Allerdings sollte man sich selbst, sein Verhalten, seine Einstellung (auch zu den Menschen an sich) und Art und Weise der Kontaktaufnahme auch einmal in Ruhe überprüfen. Denn es kann auch sein, dass wir vielleicht Schwierigkeiten haben, mit anderen Menschen auf eine gute Art in Kontakt zu kommen -dies könnte dann auch eventuell mal an unserer Einstellung zu den Menschen und den „Dingen“ liegen.

Ein interessanter Ausschnitt aus: https://www.zeitzuleben.de/raus-aus-der-einsamkeit/

  • „Wenn Sie andere Menschen kennenlernen wollen, dann müssen Sie schon dahin gehen, wo andere Menschen sind. Muss man dazu manchmal seine Komfortzone verlassen? Ja, das muss man.

Wenn man aus der Einsamkeit herauswill, muss man seine Bequemlichkeit und Angst vor neuen Situationen überwinden und über seinen Schatten springen.

Dabei gibt es natürlich Orte und Situationen, die besser geeignet sind, andere Menschen kennenzulernen, als andere. In der Disko sind zwar viele Menschen, aber dort jemanden kennenzulernen ist schon eher für Fortgeschrittene. Wenn man in einen Verein eintritt oder einen Kurs besucht, kommt man deutlich leichter mit den Menschen in Kontakt. Auf einer Single-Reise auch. Oder bei einem Netzwerktreffen. Oder auf der Geburtstagsparty eines Bekannten. Was fallen Ihnen für Orte und Situationen ein, wo Sie neue Menschen kennenlernen können?“

  • Feilen Sie an Ihren sozialen Fähigkeiten.

Es gibt diese bewundernswerten Menschen, die können sich mit jedem über alles unterhalten. Und bis zu einem gewissen Grad können wir diese Fähigkeit alle lernen. Was dabei enorm hilft, ist wieder ein positives und wertschätzendes Menschenbild.

Zusätzlich braucht man ein gewisses Maß an sozialen Fähigkeiten. Dazu gehört auch die Fähigkeit, Smalltalk zu betreiben. Denn Smalltalk erfüllt eine wichtige Funktion. Er überbrückt die Zeit, bis wir uns entschlossen haben, ob wir dem anderen soweit trauen können, dass wir ihm tiefer gehende Dinge anvertrauen möchten. Das heißt, wenn man mit Menschen tief gehende Gespräche führen möchte, ist Smalltalk oft er erste, notwendige Schritt. Wenn Sie hier ein bisschen schwach sind, kaufen Sie sich ein Buch über Smalltalk und üben Sie mit dem Buch, bis Ihnen die Kunst des leichten Gesprächs leicht von der Hand geht.

  • Was auch sehr hilfreich ist, ist die Fähigkeit, anderen Menschen aufmerksam zuzuhören. Und die Fähigkeit, sich in den anderen hineinzuversetzen. Beides können Sie üben.
  • Bieten Sie Menschen Kontakt an

Oft trifft man andere Menschen, die genauso einsam sind wie man selbst. Und dann traut sich keiner, den ersten Schritt zu machen. Aus Angst vor Zurückweisung. Oder aus Angst, bedürftig zu wirken. Oder aus Angst, sich etwas zu vergeben.

Doch damit verschenken wir die Chance, neue Freunde zu gewinnen. Wenn Sie also auf neue Menschen treffen, die Sie sympathisch finden, dann machen Sie den ersten Schritt. Trauen Sie sich. Man vergibt sich nichts, wenn man sagt: Hey, ich find dich nett, lass uns mal etwas zusammen unternehmen. Normalerweise fühlen sich Menschen von so einem offenen Angebot geschmeichelt, denn jeder mag gerne gefragt werden (…)“.

TIPPS gegen Einsamkeit:

(Dazu ist anzumerken, dass es sich hier um Tipps für zwar auch eingeschränkt mobile Personen handelt, aber nicht für schwerste Pflegebedürftige, da dies dann nochmals ein anderes Ausmaß hat).

  • eine Liste erstellen, was man sich wünscht
  • auch während einer Partnerschaft Freundschaften außerhalb dieser Beziehung suchen und pflegen/halten
  • Kontakte pflegen
  • selbst aktiv werden und sich bei Freunden/Familie melden
  • Vereinen/ Gemeinschaften beitreten
  • VHS-Kurse besuchen
  • Sportgruppen
  • Kreativgruppen
  • Musikalische Gemeinschaften
  • Meditation
  • Schon während aktiveren Phasen vorbeugen, indem man in Kontakte intensiviert.
  • Kontaktanzeigen aufgeben
  • Gemeinsam statt Einsam als Motto sehen
  • Selbsthilfegruppen
  • Foren und Social Media beitreten
  • Bewusst Zeit für sich selbst nehmen (das kann eine tolle Erfahrung werden und schön und beruhigend sein. Man lernt, dass man sich selbst genug sein kann. Nicht sofort natürlich, aber mit der Zeit.)
  • Dem Leben einen SINN geben – siehe Liste J
  • Sich einer Gruppe anschließen, die das gleiche Ziel hat wie man selbst
  • Ehrenamtliche Tätigkeit suchen
  • jemand anrufen, eine E-Mail schreiben, einen Brief verfassen, eine Postkarte versenden
  • Musik auflegen und tanzen J

FAZIT:

Einsamkeit und Alleine-Sein ist nicht das Gleiche.
Wer alleine sein kann, ist seltener einsam.

Man kann selbst etwas gegen deine Einsamkeit tun und Paare sind nicht zwingend „nicht einsam“ und im Umkehrschluss sind Singles nicht zwingend einsam.

Es lohnt sich, sich selbst aus dem Tief der Einsamkeit herauszuholen und aktiv etwas dagegen zu tun!

Und das Wichtigste – mit Humor betrachtet – ist: Wenn man einsam ist, dann ist man trotzdem nicht alleine, weil es ganz viele andere Menschen mit dem gleichen Problem gibt. 🙂

Eine schöne wohltuende Erkenntnis, oder?

„Kaum jemand trägt allein Schuld daran, dass man einsam ist. Meistens ist es einfach eine Frage oder Verkettung der Situation und der Umstände. Es ist eher ein soziologisches Massenphänomen unserer modernen unabhängigen oft anonymen Gesellschaft. Nichtsdestotrotz ist es Ihre Aufgabe, den Kontakt zu anderen Menschen zu suchen, wenn Sie aus der Einsamkeit ausbrechen möchten.“ (https://www.zeitzuleben.de/raus-aus-der-einsamkeit/)

Wenn man andere Menschen kennenlernen will, dann muss man auch dahin gehen, wo andere Menschen anzutreffen sind. 🙂

©2017 Heike Führ/multiple-arts.com

Weiterhelfende interessante LINKS:

http://rollingplanet.net/wie-vermeide-ich-die-endstation-einsamkeit/

https://frompaintopower.de/10-tipps-gegen-einsamkeit/

https://www.zeitzuleben.de/raus-aus-der-einsamkeit/

http://bindungsenergetik.de/wp-content/uploads/2015/03/Multiple-Sklerose.pdf

https://www.psychotipps.com/Einsamkeit.html

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms 

MA cbdwelt 212x300 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

CBD kaufen

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

 

PROPITAL:

Propital Quartalsdose 201711 300x300 - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen

Propital von Navimol

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm gut tut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Einsamkeit und MS - Einsamkeit als Chance und Möglichkeit: Neues wagen434
  • Share