Schlagwort-Archive: MS und Stress

stress 624x491 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Kann Stress einen Schub auslösen?

Stress und MS

Kann Stress einen Schub auslösen?

stress 300x236 - Kann Stress einen Schub auslösen?

MS: Kann Stress einen Schub auslösen?

Ich habe schon viel über Stress und MS geschrieben und gesprochen.

(Blog:
Nervenbelastung und Auswirkung auf die MS:
http://multiple-arts.com/nervenbelastung-und-auswirkung-auf-die-ms/,

YouTube-Videos:

Können Stress und Infektionen einen Schub auslösen?:

https://www.youtube.com/watch?v=Rs2yT9e2XrU

Stress und MS – kein gutes Paar:

https://www.youtube.com/watch?v=5gpDfvKlEyQ)

3dbd1957fb56cc25d929e43c5ac25a76 300x169 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Die MS geht mir auf die Nerven!

MS und Stress

Die Gelehrten sin sich uneinig, ob ein Schub von Stress ausgelöst werden kann. Klar ist, dass dauerhafter Stress langfristig krank macht. Das gilt im besonderen Maße für Menschen mit MS und klar scheint auch, dass akuter Stress das Schubrisiko erhöhen kann.

Daher sollten MS-Betroffene die gefährlichen Stressauslöser meiden und sehr sensibel auf Anzeichen von Stress in ihrem Körper achten.

Stress ist das Gefühl, sich einer Situation ausgeliefert zu sehen, die man glaubt, nicht beeinflussen zu können. Die Wahrnehmung von Stress kann individuell sehr unterschiedlich sein. Das heißt, ob eine Situation bei jemanden Stress auslöst, hängt davon ab, wie derjenige diese beurteilt.

Viele Menschen mit Multiple Sklerose beschreiben eine Zunahme der MS-spezifischen Symptome, während sie unter Stress stehen. Diesen Umstand führt der Experte auf den vermehrten Verbrauch an Energie zurück, der in solch einer Situation entsteht.“

http://www.aktiv-mit-ms.de/leben/artikel/stress-bei-ms-so-gut-wie-moeglich-meiden/

Diesen Artikel habe ich gefunden, nachdem ich das Video aufgenommen habe und er bestätigt auch nochmal, was Stress mit MS zusammen verursachen kann…

http://www.amsel.de/multiple-sklerose-news/medizin/Multiple-Sklerose-und-Stress_6752

stress test leben 300x200 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Spaß muss sein:
Stress-Test Leben 🙂

MS: Kann ein Schub durch Stress ausgelöst werden?

Es gibt keine klaren wissenschaftlichen Beweise dafür, dass ein Schub durch Stress ausgelöst werden kann.

Aber ich kann und konnte bei mir einfach immer feststellen, dass ich nach Stress – auch emotionalem Stress, wie heftigem Streit – mit MS-Symptomen reagiere.
Bei mir sind immer erste Anzeichen Sehstörungen und oder Fatigue. Dicht gefolgt von tauben Gliedmaßen und Sensibilitätsstörungen, bis hin zu schweren Beinen, sodass mir das Laufen kaum noch gelingen mag.

Das Uhthoff-Phänomen

Ähnlich ist es bei Uhthoff-Phänomen, bzw. in diesem Fall erzeugt bei mir STRESS einen „Pseudo-Schub“ (=Uhthoff-Phänomen).

Andere MS`ler berichten mir das Gleiche!

Von daher erscheint es mir folgerichtig zu sagen, dass Stress ein Auslöser für einen Schub, zumindest aber für einen Pseudo-Schub sein kann.
Mein großen Schübe hatte ich immer direkt nach sehr großen stressigen Erlebnissen.

 

Sehstörungen bei MS

30f1f24697e071c210aaa8120f95a865 300x212 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Multiple Sklerose: Sehstörungen

Auch momentan plagen mich wieder Sehstörungen mit „allem drum und dran“, da ich ein paar nicht unerhebliche Sorgen hatte – die sich zum Glück wieder geglättet haben. Da ich sowieso sehr sensibel und auch „hochsensibel“ (=HSP) bin und noch dazu enorm mit Reizüberflutung zu tun habe, haben sie die stressigen Faktoren komplett über die positiven und emotionalen Ereignisse gelegt – und zack: Sehstörungen.

Da ich ja sehr gut mit CBD eingestellt bin, haben mich diese (meine) Wundertropfen über die schlimme Zeit gebracht. Ich habe sie teilweise dann stündlich genommen und spürte auf jeden Fall schonmal eine enorme psychische Entlastung.

heike hanf cannabis 1 300x228 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Mir hilft CBD bei MS 🙂

Zusätzlich habe ich – auch das möchte ich erwähnen – noch 3x 25mg Cortison (Tabletten) genommen, um meine enorme Erschöpfung (-> NICHT Fatigue, sondern bodenlos erschöpft vom Stress) abzumildern, mir wieder Aufschwung zu gönnen und meinem Körper Unterstützung! Das hat beides gut funktioniert. JUHU! 😊

Aber wieder wurde mir klar, wie sehr Stress und unangenehme traurige Emotionen meine MS beeinflussen und diese Gedanken möchte ich mit Euch teilen, da ich weiß, dass Ihr das versteht und auch wiederum für Euch selbst Zusammenhänge erkennen könnt.

Wie hier in der Grafik zu sehen, bin ich der Meinung, dass unser Gehirn mit so existenziellen Emotionen wie Angst&Sorge wirklich gefordert oder gar überfordert ist. Dass das etwas mit unseren ohnehin schon zerstörten Nervenbahnen acht, ist eigentlich kein Wunder, oder?

nervenbahnen unterbrochen 300x203 - Kann Stress einen Schub auslösen?

MS und Stress

Stress meiden

Es ist wichtig, Stress zu meiden – aber sind wir mal ehrlich: so einfach geht das manchmal nicht. Manche stressigen Auslöser sind definitiv nicht beeinflussbar. Unser Umgang damit macht es aus. Aber auch hier kommt es immer darauf an, wie sehr uns der Stress-Auslöser trifft, wie existenziell er ist. Manchmal kann man im Nachhinein etwas besser damit umgehen. Ich analysiere dann immer, warum genau mich das jetzt so aushebelt und an welchem Ereignis es eventuell andockt (antriggert) – dann finde ich besser aus dieser Situation heraus, auch wenn berechtigte Angst und Sorge bleiben. ©2018 Heike Führ/multiple-arts.com

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - Kann Stress einen Schub auslösen?

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurde dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

 

*Nervenbelastung und Auswirkung auf die MS!

ZAA== - *Nervenbelastung und Auswirkung auf die MS!

Nervenbelastung und Auswirkung auf die MS!

Wir wissen es und doch möchten wir es manchmal nicht wahrhaben: die Auswirkungen, die Stress und /oder nervliche Belastung DIREKT auf die MS haben.

Ein Beispiel, das ich nun seit ein paar Wochen erlebe: wir wurden von einem Handwerker um Geld betrogen – Es hat mich etliche Kämpfe gekostet, das alles wieder zu regeln. Das ist aber nur ein Beispiel, das Ihr mit anderen eigenen Beispielen gleich setzen könnt

Gekostet hat es mich – außer meinem Geld – auch NERVEN und nicht nur wenige!!!

Hallo MS; Hallo Symptome: Sehstörungen waren hier ja fast nur eine Kleinigkeit dabei. 😉 Mit Galgenhumor betrachtet! 😉

Nein: wahrhafte Störungen im Sehen, schmerzende Augen, Doppelbilder und Nebel vor den Augen – die eigene Effekt-Show. Haha!

Schwindel, Schmerz-Attacken, Trigeminus-Probleme, taubes Gesicht, schwammige Beine, die mich nicht mehr tragen wollen, Zittern und eine derart große Schwäche am ganzen Körper, dass es ein Wunder war, dass ich mich überhaupt noch einigermaßen aufrecht halten konnte.

Und das – sagt ein Unbeteiligter vielleicht – nur weil Du Stress hattest???

Ja! „Nur“ weil ich Stress hatte.

Stress kann Gift für die MS sein – für meine MS ist sie es, denn meine Schübe und Ausfälle und somit auch bleibende Beeinträchtigungen kamen IMMER nach enormen Stress.

Stress zu vermeiden ist ein gut gemeinter Ratschlag – was aber macht man, wenn der Stress von außen übergestülpt wird, man handlungslos, machtlos und vor allem eins ist: völlig hilflos!???

Man macht nicht viel, außer sich mit Medikamenten zu versorgen – von Bach-Blüten „Rescue“ über Beruhigungsmittel und vor allem in meinem Fall: eine Schlaftablette zum Einschlafen zu nehmen, um überhaupt zur Ruhe zu kommen. Cortison-Tabletten, um das Schlimmste abzufangen…. Und ausruhen, Reize abschalten – zur RUHE kommen….

MS und Nerven – eine Farce, denn bei MS sind die Schutzhüllen um die Nervenleitbahnen herum angegriffen und gar völlig zerstört.

Bei MS liegen die Nerven im wahrsten Sinn des Wortes wirklich BLANK!

Blanke Nerven mögen keine zusätzliche Aufregung. Sie können dann nämlich gar nicht mehr reagieren – sie können nur noch hilflos dem Tsunami zuschauen, der in ihnen, um sie herum, wütet. Eine Explosion im Gehirn – kein Wunder, dass sowohl die Nerven als auch das Gehirn an sich völlig durcheinander und vor allem eins sind: überfordert. Heillos überfordert!

Und dann wundert es auch nicht, dass die MS nicht mehr weiß, wo „oben und unten“, wo innen und außen, hinten oder vorne ist. Die MS ist im Strudel, von einem Wirbel gepackt und irrt völlig verstört umher!!!

Möge man sie einfangen. Aber wie?

SCHWER ist das, denn das Lasso kann ich gar nicht mehr werfen, so kraftlos wie ich bin. 😉

Überhaupt habe ich NULL Energie, um irgendetwas zu tun. Meine Kraft habe ich auf SMS mit dem Handwerker vergeudet, meine Kraft ist im Tsunami weggespült worden, zusammen mit einer Energie.

Und – hört sich das außerirdisch an?

Ja, so hört es sich an – aber genau so, wirklich so und noch schlimmer, fühlt man sich mit MS, wenn die blanken Nerven noch blanker zu liegen scheinen. Wenn man Opfer von Betrug wurde, wenn man für etwas kämpfen muss, das man eigentlich nicht für möglich hält.

Ich brauche hier kein Mitleid – aber dieses Beispiel eignet sich einfach wunderbar, um nochmals, immer wieder, zu erklären, warum Stress für uns nicht gut ist, sondern sogar gefährlich werden kann. Unser Immunsystem im Autoimmun-Sturm, unser Gehirn mitten in einer Explosion und unser Körper zuckt nur noch. Nicht willentlich – versteht sich. 😉

Danke an diese eine Person, die mir gezeigt hat, wie das Leben laufen kann, wenn man gutmütig ist: Lektion gelernt!

Danke für diesen Zustand – *Galgenhumor* und ein tatsächliches Danke an meinen geschundenen ausgebrannten MS-Körper und an meine Seele, dass sie es immer wieder schaffen aufzustehen. Inmitten der MS entwickle ich nämlich eine seltsam wirkende Kraft – sie zeigt mir: ich werde das schaffen, ich werde noch viel schaffen und trotz MS habe ich diese Situation überlebt, bewältigt! 🙂
Hallo MS; Hallo Resilienz und Coping-Strategien und Hallo Leben – ich komme! ©2017 Heike Führ/multiple-arts.com

Noch ein passender text zum Stress und blanken Nerven: http://multiple-arts.com/wenn-die-nerven-nerven/

Stressauslöser bei MS

2Q== - Stressauslöser bei MS