Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel0
  • sharebtn - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel
im schatten der vanille 2kl 1 1024x768 - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel
Cornelia Engel: Im Schatten der Vanille

Rezension:

Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel

Inhalt:

„Der Auftakt zur bewegenden Familiensaga um eine mutige junge Frau auf der Suche nach Glück und Selbstbestimmung im exotischen Flair Sansibars.

Samtig-warm wehte der Duft der Vanille über die Zuckerrohrfelder durch die Nacht.

Sansibar, 1880: Voller Hoffnung, ihr altes Leben für immer hinter sich zu lassen, verlässt Elisabeth den Überseedampfer, der sie aus Lübeck hierhergebracht hat. Die Gewürzinsel, ein quirliger Marktplatz für den Handel mit Nelken, Zimt, Orangen, Elfenbein und Vanille, scheint ihr wie ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Aber die Realität auf der Insel ist hart. Zwar erregt die junge Frau Aufsehen bei den Männern, aber in der Handelswelt ist sie nicht willkommen. Und nicht jeder, der ihr Avancen macht, meint es ehrlich mit ihr. Wenn sie in die Augen des Pflanzers Jacob blickt, schlägt ihr Herz schneller, doch darf sie ihren Gefühlen trauen, wenn sie selbstbestimmt ihren Weg gehen will?“

Rezension: 5 Sterne und noch mehr!

Zurecht ist dieses Buch kurz nach dem Erscheinen in der Bestseller-Liste gelandet.                                                                                                                          

Ich bin immer noch gefangen, fühle mich mitten in Sansibar, rieche die leckeren Vanille -und Nelkenfelder und meine, gerade mal ein Kaffeekränzchen mit den wundervollen Protagonisten abzuhalten. Intensivität und eine besondere und exotische Atmosphäre – das erschafft die Autorin spielend!

Was für ein Roman: voll von Historie, vom erwachenden Selbstbewusstsein der Frauen in jenem Jahrhundert, von Düften und sehr schönen und abwechslungsreichen Handlungssträngen.

Cornelia Engel ist eine der Autorinnen, die mir beständig mit ihren Büchern das volle Wohlfühl-Programm beim Lesen beschert.

im schatten der vanille 1klein 225x300 - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel
Im Schatten der Vanille von Cornelia Engel

Ich habe mir eine Tasse Tee gekocht und bin schon von der ersten Seite an eingetaucht ins 19. Jahrhundert und ins „Sansibar-Land“, das Cornelia Engel so authentisch darstellt. Es ist ein Genuss, dieses Buch zu lesen, da man gleichzeitig viel lernt und ebenso genießt.
Liebe, Annäherung, Freundschaft. Genauso wie Feindschaft und unehrliche Freundschaft. Sklavenhandel und der Versuch, dagegen aufzubegehren. Einfach fantastisch, wie die Autorin das alles in einer prachtvollen Saga verpackt, den Leser mitreißt und ihn mitfühlen und mitspüren lässt.

Ihre Art zu schreiben fesselt mich bei jedem Buch aufs Neue. Sofort ist man mittendrin im Geschehen – von der ersten Seite an fühlt man förmlich die Emotionen der Protagonisten und riecht die betörenden Düfte der Insel. Ich liebe es, wenn mich ein Buch sofort so fasziniert, dass ich das Gefühl habe, schon länger mit ihm vertraut zu sein – und das nach wenigen Seiten. Das schaffen nur wenige Autoren: Cornelia Engel hat dieses Talent absolut!
Ebenso möchte man es nicht aus der Hand legen und fühlt sich am Ende des Buches verwoben damit. Auch das passiert nicht bei jedem Roman. Es ist so, als wolle man sich nicht davon lösen.

Ich freue mich deshalb schon jetzt auf die Fortsetzung, denn ich möchte einfach wissen, wie es weitergeht. Wie die zart aufblühende Liebe der beiden Haupt-Protagonisten weiterlebt, wie „Elisabeth“ ihre FRAU steht und und und.

Dieser Roman macht absolut süchtig und verlangt nach mehr.

Mit diesem wundervollen Einstieg in die Familien-Saga ist Cornelia Engel ein besonderer Auftakt gelungen, der auf noch auf viel viel mehr hoffen lässt.

Danke für diese spannenden und liebevollen Lese-Stunden, für das absolute Lese-Vergnügen und die Chance, in weit entfernte Welten eintauchen zu dürfen!

#unbezahlte Werbung

CBD-Öl bei MS:

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://t.adcell.com/p/click?promoId=203522&slotId=89592

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens 2 Tropfen dieses Öls: https://t.adcell.com/p/click?promoId=203511&slotId=89592&param0=https%3A%2F%2Fcbdwelt.de%2F2700mg-cbd-oel-vitadol-gold

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 2 bis 3-5 Tropfen dieses Öls:

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurden dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesenermaßen wirkt CBD auf jeden Fall antientzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://t.adcell.com/p/click?promoId=203511&slotId=89592&param0=https%3A%2F%2Fcbdwelt.de%2F1000mg-cbd-oel-vitadol-complex

https://t.adcell.com/p/click?promoId=203522&slotId=89592

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von Navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein Darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm guttut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!
#werbung

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel0
  • sharebtn - Rezension: Im Schatten der Vanille (Die Sansibar-Saga 1) von Cornelia Engel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.