Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!0
  • sharebtn - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!
multiple arts meets Palliativ 1 - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

Ich möchte Euch teilhaben lassen an einem wundervollen Erlebnis. Es steht für mich für Hoffnung, Lebensmut und dass das Leben immer weitergeht. Es erzählt von gegenseitiger Wertschätzung und Dankbarkeit. 😍

Als es meinem Mann mit seinem schweren Gehirntumor schlechter ging, habe ich ja Unterstützung durch das ambulante Hospiz Mainz erhalten und wir beide, Peter und ich, fühlten uns vom ersten Kontakt an absolut wahrgenommen und geborgen. Frau B. (Palliative-Care-Fachkraft und zertifizierte Kursleiterin (DGP) & Letzte-Hilfe-Kurse) hat uns bis zum letzten Atemzug betreut und auch danach hatte ich mit dieser wunderbaren Frau noch Kontakt. Ich fühlte mich immer sehr „gesehen“ und enorm unterstützt, wofür ich heute noch dankbar bin❣️ Ihre Empathie ist einzigartig und ihre Art und Weise Dinge zu benennen und sie weiter zu transportieren war mehr als hilfreich. 😊Durch sie haben Peter und ich diese außergewöhnliche und sehr schwere Zeit besser überstanden und ich durfte auch immer mit ihr reden, wenn mich etwas mit Sorge erfüllte.


Nun fragte sie mich, ob ich Interesse hätte, an einer Unterrichtsstunde für ausgebildete Pflegekräfte, die eine Weiterbildung zur Palliativfachkraft machen, dabei sein wolle und von meinen Erfahrungen der psychosozialen Begleitung /Beratung zu berichten.
Ich sagte sofort zu, da ich nun endlich mal etwas zurückgeben konnte.


Frau B. besuchte mich im Vorfeld, um den Unterricht mit mir zu besprechen und ich konnte mich auch einbringen. Ich bewundere ihre Art einen Unterricht zu gestalten und profitierte viel aus ihrem Tun!


Gestern fand nun via Zoom-Meeting die Unterrichtsstunde statt und es lief wirklich toll. Ich bekam tolles Feedback und freute mich riesig, durch meine Erfahrungen und auch Tipps, den zukünftigen Palliativkräften etwas mitgegeben zu haben.
Noch dazu erwähnte ich meine MS und so ganz nebenbei konnte ich auch diesbezüglich etwas vermitteln.

multiple arts meets Palliativ 3 - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!


Das Schöne daran: ein durch Wertschätzung aufgebautes Verhältnis zwischen Frau B. und mir, das damals aber rein professionell geprägt war, hat nun Früchte getragen und ich konnte unterstützend helfen. Das Sektchen danach haben wir uns dann auch noch gegönnt! 😅

multiple arts meets Palliativ A u H 1 - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

Das Leben bietet immer wieder neue Chancen und Möglichkeiten – mit so etwas hätte ich nie gerechnet! 😊
Es tut gut zu spüren, dass auch außerhalb der MS und noch dazu in meinem ursprünglichen Themenbereich „pädagogische Psychologie“ auch immer „noch was geht“! 😊
Es tut gut Wertschätzung zu erleben❣️

9ca702356a1380e2677d7cf8501ba6c4 1 300x222 - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!



Wenn wir uns selbst einbringen, dann kommen solche wunderbaren Chancen -toll❣️
Selbst aus so einem sehr traurigen Grundthema heraus ist noch etwas Schönes und Sinnvolles entstanden! 😊

Gaaaanz liebe Grüße an Euch alle, verliert nie die Zuversicht und glaubt an Euch und Eure Fähigkeiten und Stärken! Sie sind da❣️

glaube an dich hat viel geschafft 1 - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

CBD-Öl bei MS:

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://t.adcell.com/p/click?promoId=203522&slotId=89592

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens 2 Tropfen dieses Öls: https://t.adcell.com/p/click?promoId=203511&slotId=89592&param0=https%3A%2F%2Fcbdwelt.de%2F2700mg-cbd-oel-vitadol-gold

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 2 bis 3-5 Tropfen dieses Öls:

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurden dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesenermaßen wirkt CBD auf jeden Fall antientzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://t.adcell.com/p/click?promoId=203511&slotId=89592&param0=https%3A%2F%2Fcbdwelt.de%2F1000mg-cbd-oel-vitadol-complex

https://t.adcell.com/p/click?promoId=203522&slotId=89592

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

PROPITAL:

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von Navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein Darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm guttut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!
#werbung

Please follow and like us:

  • follow subscribe - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!0
  • sharebtn - Multiple Arts meets Palliativ: Unterricht der besonderen Art!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.