ghe liebevoll mit dir selbst um 624x332 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

*Wenn das Leben Kopf steht… “Wie nehme ich mir Auszeiten?”

Spread the love

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"212
  • Share

Wenn das Leben Kopf steht…

“Wie nehme ich mir Auszeiten?”

Unbenannt - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

 

Ihr Lieben, dies ist ein Text, der aus der Sicht eines Angehörigen entstanden ist. Wer meinen Blog regelmäßig liest, hat sicher schon mitbekommen, dass mein Mann sehr schwer erkrankt ist und ich nun als selbst “Hilfsbedürftige” zum Helfer wurde…. Wie man es schafft, sich Auszeiten zu nehmen – darum geht es hier. Und deshalb ist der Text ebenso für chronisch Kranke gedacht, denn auch sie müssen sich Auszeiten nehmen:

Wenn das Leben Kopf steht, braucht man manchmal nicht „mehr“, als die ganz gewöhnliche Normalität. Noch nicht einmal Schlaf, sondern einfach nur den üblichen Alltag. Den Alltag und die Normalität von „vorher“ – vor der Diagnose, als man dachte, es sei alles „normal“!

Manchmal hat man das Gefühl, man würde durch zähen Morast laufen. Es ist wie ein mühsamer und qualvoller Schritt nach dem Anderen….

Diese schmerzhaften Schritte geht man, fast automatisch funktionierend, schläft irgendwann einen ruhelosen und nicht erholsamen Schlaf – und am nächsten Morgen fängt gerade wieder alles von vorne an. Was eine Mühsal, was eine Quälerei und doch ist es der neue Alltag!

Für uns Angehörige ist es deshalb so wichtig, aus diesem Morast herauszutreten, Pausen einzulegen und zu RUHEN!
Es muss einfach für uns auch mal die Sonne scheinen, wir dürfen sie hervorlocken – und wenn es nur ein winziger kostbarer Augenblick ist.

An manchen Tagen muss man sich einfach seinen eigenen SONNENSCHEIN kreieren. 300x225 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

An manchen Tagen muss man sich einfach seinen eigenen SONNENSCHEIN kreieren.

Man kann das Gesicht beispielsweise in die Sonne halten; in Ruhe – sich bewusst die Zeit zum gemütlichen Hinsetzen nehmen – einen Kaffee/Tee trinken; sich ein bestimmtes Lied, das einem gut tut oder das uns an etwas Schönes erinnert, ganz bewusst anhören.

Auch zu einer Wohlfühlmassage dürfen wir gehen und uns mal verwöhnen lassen. All das können wir uns erlauben, um einen Ausgleich zu finden und wieder in die Balance zu kommen.

sonnenstrahl 300x225 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Wenn das Leben Kopf steht

Wir brauchen diese kostbaren Kraftreserven

Wir brauchen diese kostbaren Kraftreserven, die wir damit aufbauen können, denn unsere Stunden fühlen sich manchmal vor lauter „Pflege“ wie Tage an und Tage fühlen sich wie Wochen an….

Für diese Schatten, die unweigerlich auftreten, brauchen wir die durch bewusste Pausen gewonnene Energie, um die Situation überhaupt aushalten und überstehen zu können.

f88d44aacb1565b7c35352ed7fca13de 300x199 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Licht und Schatten

Überlegen Sie sich in solch einer Mußezeit mal, was für Sie früher positive „Normalität“ und Alltag war, was Ihnen wichtig war und was nun fehlt. Dann kann man versuchen, sich mitten im Dschungel der Pflege und des Betreuens, vielleicht mit Hilfe von Anderen, einen Moment der alten Normalität zurückholen oder natürlich auch Neues entdecken.

Ich brauche das, um auch MICH wieder zu fühlen. MICH!
Nicht die pflegende Ehefrau, nicht die Begleiterin bei Arztbesuchen oder die Vermittlerin mit Freunden usw.!
Einfach nur MICH!

Manchmal gehe ich mir nämlich verloren und das ist nicht gut – denn dann gehe ich unter und merke es noch nicht einmal…. Also muss ich mich wieder spüren – beispielsweise auf einem Kaffeeklatsch bei lieben Freundinnen, bei einem Konzert oder auch bei einem kuscheligen Lese-Abend/Nachmittag auf der Couch mit Tee und Keksen, den ich für mich alleine habe.
Auch meine Kinder und Enkel sind eine solche Kraftquelle, da sie mir zeigen, dass das Leben weitergeht. Immer! Und diese Hoffnung und Zuversicht brauchen wir so dringend, da sie uns manchmal verloren zu gehen scheint.

da159941cd1e3dd7219d9c01d146352f 300x201 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Es braucht MUT, um stark zu bleiben für die, die uns wichtig sind….. Deshalb passe zuerst GUT auf Dich selbst auf, sodass Du die Kraft hast, für Dich und die Anderen da zu sein…..

Achten Sie gut auf SICH SELBST, vergessen Sie sich nicht – nur wenn Sie fit und einigermaßen ausgeglichen sind, können Sie anderen auch helfen – und eine echte Stütze sein!

ghe liebevoll mit dir selbst um 300x159 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Gehe liebevoll mit dir selbst um

 

MA Gewinnspiel Button 300x116 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Ihr wisst ja, dass ich absoluter Fan von CBD-Öl bin, da es mir so gut hilft:
Meine CBD-Öl-Empfehlung:
https://cbdwelt.de/ms

 MA cbdwelt 212x300 - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"

Wenn Ihr Fragen dazu habt, könnt Ihr mich gerne anschreiben 🙂

Und noch ein Hinweis: Manchmal dauert es ein klein wenig, bis das CBD seine Wirkung zeigt. Es wird davon ausgegangen, dass sich im Körper erst einmal ein gewisser CBD-Spiegel aufbauen muss. Bei manchen Menschensetzt die Wirkung sehr schnell ein, bei andern erst nach 4 Wochen…Und es gibt Untersuchungen, dass eventuell der „Omega 3 – Spiegel“ zu niedrig ist, aber es wird Omega 3 benötigt, damit manche Produkte vom Körper überbaut erst verstoffwechselt werden… Deshalb ist GEDULD gefragt, wenn man CBD einnimmt.

Mir hilft CBD vor allem gegen meine schreckliche Fatigue! Da ich nun eine völlig neue Lebensqualität habe, nenne ich es mein „persönliches Wundermittel“! 😊

Ich nehme morgens von diesem Öl 5 Tropfen:

https://cbdwelt.de/shop/cbd-oel/10-cbd-oel-enecta/ref/3/?campaign=enecta10

und je nach Bedarf (wenn nochmal ein großes Müdigkeits-Tief kommt) noch einmal 1-2 Kapseln: https://cbdwelt.de/shop/cbd-kapseln/300mg-cbd-cbda-kapseln-endoca/ref/3/?campaign=CBDKapselnmitCBDa

  • Damit komme ich wunderbar zurecht! Meine Fatigue-Attacken sind nicht mehr täglich mehrfach präsent und wenn mich ein Fatigue-Anfall ereilt, ist er viel schneller vorüber!

Meine gesamte Konstitution und Kraft wurden dadurch verbessert, sowie auch meine Konzentrationsfähigkeit. Außerdem bin ich DEUTLICH entspannter! 😊

Andere chronisch Kranke berichten, dass CBD ihnen beim Einschlafen, gegen Spastiken und Schmerzen und gegen Abgespanntheit hilft.

Erwiesener Maßen wirkt CBD auf jeden Fall anti-entzündlich, was bei MS ja einfach super ist!

#werbung ‚sponsored by cbdwelt.de

 Wenn Euch dieser Artikel gefallen hat und Ihr immer über alle Neuigkeiten informiert

sein möchtet, klickt einfach den grünen FOLLOW-Button an, der sich über jedem Post

befindet. 🙂

Dann bekommt Ihr immer eine E-Mail, wenn es etwas Neues hier gibt,

und seid direkt dabei, wenn es um Gewinnspiele geht!

Wichtig!

Ich distanziere mich davon, dass das CBD–Öl ein gleichberechtigter Ersatz von Medikamenten sei. Ich teste für mich und berichte über meine Erfahrung und erzähle von den Erfahrungen anderer chronisch Kranker. Die Tests stützen sich nicht auf wissenschaftlich fundierte Ergebnisse. Das heißt, es sind ganz individuelle und intuitive Erfahrungsberichte Bei jeder ernsthaften Erkrankung ist natürlich ein Arztbesuch wichtig.

Ihr könnt mich natürlich gerne unterstützen, indem Ihr diese Links jeweils zum Bestellen benutzt, aber niemand muss das tun! 😊

CBD: https://cbdwelt.de/ms

Navimol: https://navimol.de/?wpam_id=3

 

PROPITAL:

Verschafft Propital mehr Energie?

Mein Fazit:

Ich nehme nun Propital von Navimol schon einige Monate und habe das Gefühl, dass es immer besser und intensiver wirkt, mein Darm regelrecht saniert wird und dass es mehr Energie bringt. Meine Fatigue hat sich nochmal gebessert, mein sehr empfindsamer Magen-Darm-Trakt hat sich stabilisiert und ich habe das Gefühl, dass ich mit meiner MS insgesamt stabiler bin.

Meine Empfehlung: da Propital mit seinen Inhaltsstoffen dem Darm guttut und man ja weiß, dass Vieles im Körper über den Darmbereich geregelt wird, kann ich es – besonders im Hinblick auf MS – nur empfehlen.

Ich probiere ja immer mal wieder Nahrungsergänzungsmittel aus, aber außer CBD war mir noch keines so viel Wert, dass ich darüber berichtet hätte. Und wie Ihr wisst, bin ich dabei sehr ehrlich, da ich wirklich von etwas überzeugt sein muss, bevor ich es empfehle.
Doppeltes Fazit: Daumen HOCH für Propital der Firma Navimol!
#werbung

Please follow and like us:

  • follow subscribe - *Wenn das Leben Kopf steht… "Wie nehme ich mir Auszeiten?"212
  • Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.